Slash, Lemmy, Alice Cooper u.a. rocken mit Foo Fighters

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn Dave Grohl ruft, kommen sie alle: Bei einem Foo Fighters-Auftritt am Samstagabend in Los Angeles rockte ein Dutzend Star-Gäste die Bühne!

Die Foo Fighters erhielten beim Konzert Unterstützung von Slash und Lemmy Kilmister beim Chuck Berry-Cover ‘Let It Rock’; Paul Stanley von Kiss erschien zu ‘Detroit Rock City’ und ‘Do You Love Me?’. Mit Alice Cooper rockte die Band ‘School’s Out’ und ‘I’m Eighteen’.

Weiter ging es beim prominent besetzten Foo Fighters-Gig in L.A. mit Zakk Wylde und dem Black Sabbath-Doppel ‘N.I.B.’ und ‘Fairies Wear Boots’. Van Halen-Sänger David Lee Roth besuchte die Band zu ‘Panama’ und ‘Ain’t Talking About Love’ auf der Bühne. Perry Farrell von Jane’s Addiction bot zu ‘Mountain Song’ und ‘Miss You’ (The Rolling Stones) seine Hilfe an. Irgendwo sollen auch Jack Black und Kyle Gass von Tenacious D aufgespielt haben.

Ganz schön was los – und ganz schön was zu Gucken: Videos von den Rockstar-Gastauftritten bei den Foo Fighters findet ihr weiter unten.

Die Rocker waren natürlich nicht rein zufällig vor Ort: Bei dem Foo Fighters-Auftritt unter dem Motto “Dave’s Rock’n’ Roll Club” handelte es sich um ein Benefiz-Konzert für den Rock School Scholarship Fund, MusiCares and Sweet Relief.

teilen
twittern
mailen
teilen
Foo Fighters: Chris Shiflett zerlegt Verschwörungstheorien

Im Zeitalter von Aluhüten, Reptilienmenschen und Chemtrailpiloten-Facebook-Gruppen verwundert einen nun wirklich nichts mehr. Meint man. Und dann biegt Foo Fighters-Gitarrist Chris Shiflett um die Ecke und gibt eine Verschwörungstheorie um den Ende März 2022 verstorbenen Drummer Taylor Hawkins zum Besten, die einen regelrecht aus den Latschen haut. Der Impfstoff war's! In der neuesten Folge des Podcasts "The Plug With Justin Jay" (siehe unten) gab Shiflett selbige zum Besten. "Taylor war diese große Persönlichkeit", beginnt der Foo Fighters-Musiker seine Erzählung. "Und er bedeutete Millionen von Menschen eine Menge. Daher verstehe ich die Faszination mit seinem Tod. Doch so viel davon, was…
Weiterlesen
Zur Startseite