Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Slash, Marilyn Manson, Slipknot u.a. bei Rock am Ring, Rock im Park 2015

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update 04.11.2014] Rock am Ring und Rock im Park geben weitere Bands für die Festivals 2015 in Mendig und Nürnberg bekannt. Neben allerlei Indie-Bands gibt es auch so manchen harten Rock und Metal aufs Festival-Ohr!

Neu bestätigte Rock- und Metal-Bands für Rock am Ring und Rock im Park 2015 sind:

Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators, Marilyn Manson, A Day To Remember, Enter Shikari, Godsmack, Hollywood Undead, Blues Pills und Body Count.

Bereits zuvor wurden Slipknot, Foo Fighters, Motörhead, Rise Against, In Flames, Parkway Drive, Lamb Of God, Papa Roach, Asking Alexandria und Callejon für die Zwillings-Festivals in Mendig und Nürnberg bestätigt.

Damit setzen die Rock am Ring- und Rock im Park-Veranstalter zugleich ein Zeichen, dass sie sich von der erneuerten Namensklage der Nürburgring-Verwalter ebenso wenig bremsen lassen wie von der baldigen Ankündigung erster Bands für die neuen Festivals „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ und Rockavaria.

[Update:] Marek Lieberberg hält sein Versprechen: Am Donnerstag Vormittag hat MLK erste Bands für Rock im Park 2015 und das erste Rock am Ring in Mendig bekannt gegeben!

Headliner bei Rock am Ring 2015 und Rock im Park sind Slipknot, Foo Fighters und – wenig überraschend – die Toten Hosen.

Außerdem wurden bereits weitere Bands für die Festivals bestätigt wie Motörhead, Rise Against, In Flames, Parkway Drive, Lamb Of God, Papa Roach, Asking Alexandria und Callejon.

Da soll nochmal einer sagen, es gäbe keinen Metal bei Rock am Ring / Rock im Park!

Tickets für Rock am Ring und Rock im Park 2015 sind ab 06.10.2014 für 160 Euro erhältlich. Die Festivals finden statt vom 05.-07.06.2015.

Rock am Ring-Veranstalter Marek Lieberberg kündigt an, am Donnerstag (02.10.2014) über „programmatische Strukturen“ des Festivals zu sprechen, das ab 2015 voraussichtlich in Mendig stattfinden wird.

Damit dürfte wohl die lang erwartete erste Welle an Bands für Rock am Ring 2015 gemeint sein.

Endlich macht das Festival also mit Musik von sich zu sprechen. Zuletzt haben sich Rock am Ring und das Konkurrenz-Festival „Grüne Hölle“ am Nürburgring gegenseitig angegriffen – und wollen in absehbarer Zeit wohl nicht damit aufhören.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot denken bereits über nächstes Album nach

Während Corey Taylor gerade mit seinem Solo-Debüt reüssiert, schmieden der Sänger und seine Hauptband Slipknot offenbar bereits Pläne für den Nachfolger von WE ARE NOT YOUR KIND. So hat der 46-Jährige kürzlich im Interview bei "That Jamieson Show" verraten, dass sich die Masken-Metaller bereits gedanklich mit ihrem siebten Studioalbum befassen. Abgedrehte Geisteshaltung "Ich habe gerade vor ein paar Tagen mit Clown [Perkussionist M. Shawn Crahan - Anm.d.R.] gesprochen", offenbart der Slipknot-Frontmann. "Es ging darum, was wir tun sollen. Denn offensichtlich denken wir darüber nach, wie das nächste Album sein könnte. Und er ist schräg drauf, Junge. Das ist bombig. Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite