Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Slipknot: Handelt ‚The Negativ One‘ von Joey Jordison?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kaum ist ‚The Negative One‘, Slipknots erster neuer Song seit sechs Jahren veröffentlicht, da entsteht auch schon die erste Verschwörungstheorie: Im Internet wird nämlich nun gemunkelt, dass der Song von Joey Jordison handelt, der im vergangenen Jahr unter rätselhaften Umständen die Band verließ.

Angefacht werden diese Vermutungen durch Textzeilen wie „The lord of lies / You had to be set free / Opposing sides / Your choices are the negative one and me“ und die Tatsache, dass Jordison innerhalb der Band die Nummer 1 (also ‚One‘) innehatte.

Über die Umstände von Jordisons Rauswurf sowie seinen Nachfolger schweigt die Band noch immer.

Seht hier noch einmal das Video zum Song ‚The Negative One‘ von Slipknot:


on .

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


Auf dieser Seite wurden Inhalte entfernt, die von MuZu stammen
Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor liebäugelt damit, ein Musical zu schreiben

Corey Taylor ist bekanntlich ein Tausendsassa. Ihm reicht es nicht Frontmann bei Slipknot und Stone Sour zu sein. Nach einigen Büchern, ein paar Filmrollen sowie seinem ersten Soloalbum CMFT heckt er nun seinen neuesten Plan aus. Wie der 47-Jährige bei einem Auftritt im Twitch-Kanal "Talkulture" verriet, spielt er mit dem Gedanken ein Musical zu schreiben. Gemeinschaft als Rettung "Es wäre ein echtes Musical", erläutert Corey Taylor seinen Einfall, "nicht wie 'Spamalot' [von Monty Python - Anm.d.R.] oder so was. Denn mir ist es irgendwie zur Angewohnheit geworden, Konzeptalben zu machen. So weiß ich, wie ich eine Geschichte zusammenknote. Und ich…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €