Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

So klingt das neue Children Of Bodom-Album HALO OF BLOOD

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>> Mehr zu Children Of Bodom und dem kommenden Album HALO OF BLOOD findet ihr in unserer Juni-Ausgabe

Die Zeichen stehen mal wieder auf Sturm im Hause Children Of Bodom. Denn HALO OF BLOOD könnte man als eine Rückbesinnung auf alte Tugenden beschreiben.

Wir durften bereits in das neue Album von Children Of Bodom reinhören. Unsere Eindrücke zu den einzelnen Songs lest ihr oben in der Galerie.

HALO OF BLOOD von Children Of Bodom erscheint am 07.06.2013.

Mehr zu Children Of Bodom und dem kommenden Album HALO OF BLOOD findet ihr in unserer Juni-Ausgabe.

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 06/13“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Darkthrone: ETERNAL HAILS kommt am 25.06.

Alles verändert sich, doch die norwegischen Black-Metaller bleiben eine Konstante. Selbst wenn auf dem 19. Album ETERNAL HAILS (Peaceville/Edel, VÖ 25.06.2021) lediglich fünf Tracks sind mit einer Spielzeit von knapp 42 Minuten, bleibt alles doch unverwechselbar Darkthrone. Seit ihrer Gründung 1986 als Black Death haben sie mit Alben wie A BLAZE IN THE NORTHERN SKY (1992), UNDER A FUNERAL MOON (1993) oder TRANSILVANIAN HUNGER (1994) die norwegische Black Metal-Szene mitgeprägt. Auf ETERNAL HAILS, dem Nachfolger des 2019er-Albums OLD STAR, frönt Mastermind Fenriz seiner Vorliebe für ausschweifende Doom-Songs. Was er und sein Band-Partner Nocturno Culto ausgebrütet haben, geht inspirativ weit zurück…
Weiterlesen
Zur Startseite