Toggle menu

Metal Hammer

Search

So klingt ein Metal-Song, der mit 45 Instrumenten eingespielt wurde

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Der YouTuber Rob Scallon ist bekannt dafür, aus Metal-Songs mittels absurder Ideen faszinierende Dinge zu erschaffen (checkt hier seinen Channel, es lohnt sich), unter anderem Banjo-Cover von Iron Maiden und Cannibal Corpse, das Einsingen von Screamings während eines Fallschirmsprungs oder sämtliche Metallica-Songs in nur vier Minuten zu spielen.

Sein neuestes Werk ist ein Song, den er mit 45 Instrumenten eingespielt hat:

Die Instrumente:

E-Drums, Signature 8 String, Signature 8 String Prototype, Stiletto 5 String Bass, 2 String Bass, 9 String, Chowny Bass, Fender P Bass, Fretless Bass, U-Bass, 7 String, Ghost Fret, Omen 8, Traditionelle Gitarre, Washburn, Double Neck, Elektrisches Cello, Fender Strat, Hockey Stick, Hotrod Chapman, Schaufel, Signature 6 String, Theremin, Sitar, Berimbau, Kuhglocke, Idiopan, Recorder, 12 String Akustische, Balalaika, Bärchenglöckchen, Dean Ukulele, Guild Akustische, Harmonika, Harfe, Nylon String, Lila Cello, Kolbenflöte, Kontrabass, Xylophon, Banjo, Akustisch-elektrisches Banjo, Guitarlele, Kleine Ukulele, Mittlere Ukulele.

Die METAL HAMMER Juli-Ausgabe 2017: Stone Sour, Danzig, Iced Earth, Dying Fetus, Kiss live u.v.a.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen