Toggle menu

Metal Hammer

Search

Soundcheck-Countdown im Februar: GHOSTLIGHTS ist Album des Monats!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update; 13.01.2016]

Mit GHOSTLIGHTS machen sie endlich wieder alles richtig. Avanatasia bieten auf ihrem neuen Album Abwechslungsreiche Songs voller Überraschungen und eine ebensolche Gästeliste. Die Zusammenarbeit mit Meat Loaf kam zwar nicht zustande und trotzdem werden die Melodic Metaller um Mastermind Tobias Sammet mit ‘Mystery Of A Blood Red Rose’ dieses Jahr sogar beim Vorentscheid für den ESC dabei sein und damit vielleicht sogar für Deutschland in Schweden antreten. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt – Platz 1 im METAL HAMMER haben sie auf jeden Fall schon mal sicher!

avantasia-ghostlights

Lest hier das komplette Review zu GHOSTLIGHTS!

[Update; 12.01.2016]

Platz zwei in unserem Soundcheck-Countdown der Februar-Ausgabe 2016 sichert sich ein alter Bekannter: Der ehemalige Immortal-Frontmann Olve Eikemo alias Abbath zeigt mit seinem Debüt-Album ABBATH, das am 22. Januar 2016 erscheinen wird, dass er es fernab von Schminke, Black Metal-Schmonz und Immortal-Streit mit Riffs schafft, alles andere zur Nebensache werden zu lassen.

Abbath ABBATH

Lest hier das komplette Review zu ABBATH!

[Originalmeldung; 11.01.2016]

Bei unserem Soundcheck-Countdown der Februar-Ausgabe 2016 stellen wir euch an den folgenden Tagen, die ersten drei Plätze vor. Den Anfangen machen die Norweger von Borknagar mit ihrem mit Folk- und Viking-Akzenten verzierten Black Metal. Dieses Rezept geht auch auf WINTER THRICE wieder voll auf. Warum, lest ihr im kompletten Review.

Borknagar-WINTER-THRICEAm Dienstag verraten wir euch, wer den zweiten Platz im Februar-Soundcheck belegt. Wenn das Heft erscheint, lassen wir euch das Review zum Album des Monats lesen. Abonnenten haben unsere Februar-Ausgabe natürlich schon längst zu Hause.

Rund 100 aktuelle Reviews findet ihr in unserer Februar-Ausgabe.

teilen
twittern
mailen
teilen
Abfall für die Massen: Die 10 größten Soundcheck-Flops des Jahres!

Die Horror-Playlist des Jahres – sortiert von ganz schlimm bis schlimm:
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €