Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Streitfall Varg: „Plumpe Hymnen“ oder „Schneller, härter, besser“?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der „Varg’sche Pathos“ des neuen Albums DAS ENDE ALLER LÜGEN spaltet die METAL HAMMER-Redaktion. Warum?

Während Manuel Liebler in den Songs auf DAS ENDE ALLER LÜGEN durchaus ein „buntes Hit-feuerwerk“ erkennen mag hält Sebastian Kessler die Songs des neuen Albums der deutschen Pagan-Metaller von Varg für nicht viel mehr als „plumpe Hymnen gegen pauschale Lügenpolitiker“.

Über 100 aktuelle Reviews könnt ihr in unserer Februar-Ausgabe 2016 lesen.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 7,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 02/16“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

teilen
twittern
mailen
teilen
Der ultimative Judas Priest-Song ist...

Am Freitag erscheint endlich FIREPOWER! In der aktuellen METAL HAMMER-Ausgabe wurde die Soundcheck-Redaktion nach ihren ultimativen, favorisierten Judas Priest-Songs befragt. Seht hier die Ergebnisse der Playlists: THORSTEN ZAHN ‘Metal Gods’ SEBASTIAN KESSLER ‘The Sentinel’ LOTHAR GERBER ‘Breaking The Law’ KATRIN RIEDL Vermutlich ‘Painkiller’, vielleicht aber auch ‘Demonizer’ MATTHIAS WECKMANN ‘Painkiller’ FRANK THIESSIES ‘Ram It Down’ PETRA SCHURER ‘Ram It Down’ EIKE CRAMER ‘Hell Bent For Leather’ ROBERT MÜLLER ‘Riding On The Wind’ MATTHIAS MINEUR ‘Turbo Lover’ FLORIAN KRAPP ‘Hellpatrol’ MARC HALUPCZOK ‘The Hellion/Electric Eye’ Hört euch hier durch die Judas Priest-Favoriten-Songs der METAL HAMMER-Redaktion: https://open.spotify.com/user/metalhammer_de/playlist/5dVr3A4obmqpUC3bgj5sEY?si=dkQvOsZmRPeVUqdmFMLPqg https://www.metal-hammer.de/judas-priest-haben-den-dritt-schmutzigsten-song-der-welt-geschrieben-808391/
Weiterlesen
Zur Startseite