Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Studie: Junge Heavy Metal-Fans seien selbstmordgefährdet

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach einer neuen Studie seien junge Heavy-Metal-Fans fünfmal häufiger selbstmord- oder selbstmordversuchgefährdeter als andere in dem Alter.

Forscher der Universitäten von Manchester und Liverpool führten eine Überprüfung von 12 englischsprachigen wissenschaftlichen Papers durch, die im British Journal of Clinical Psychology veröffentlicht wurden, und fanden heraus, dass für Gruppen, die zu alternativen Subkulturen gehören, ein größeres Risiko besteht, sich selbst zu verletzen.

Die Studien, die den Zusammenhang zwischen Musikpräferenz und Selbstverletzung oder Suizid prüften, konzentrierten sich auf das Heavy Metal-Genre, das in einigen Papers auch Alternative, Rock und Punk einschloss.

Die meisten Untersuchungen konzentrierten sich auf Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 24 Jahren, mit einer Ausnahme, die eine zusätzliche ältere Altersgruppe von 24 bis 35 Jährigen umfasste. 

Die Ergebnisse zeigten, dass es positive Assoziationen zwischen einer Vorliebe für Heavy Metal-Musik und erhöhter Selbstverletzung gäbe. Es kam heraus, dass Heavy Metal-Fans häufiger (31-74%) Selbstmordgedanken hätten im Vergleich zu anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen (14-35%).

teilen
twittern
mailen
teilen
Heilung: Diese Instrumente verwenden die Schamanen des Nordens

In Zeiten des Überflusses und der ständigen Verfügbarkeit finden – zumindest in Deutschlands Großstädten – allabendlich zahlreiche Konzerte statt. Musikliebhaber*innen sind versorgt, nahezu übersättigt. Trotzdem pilgern zahlreiche Fans zu den Auftritten des Live-Phänomens Heilung. Mehr noch: Die Band öffnet die Türen zu besonderen Veranstaltungsorten, zu denen andere Bands ihres Genres keinen leichten Zugang finden. Inwiefern unterscheiden sich Heilung also von anderen Neofolk-Vertretern? Einfache Antwort: Hervorstechen kann heute nur, wer sich ins Gedächtnis der Gäste einbrennt. Und das tut die dänisch-deutsch-norwegische Band zweifellos. Das Trio holt das Publikum in der Gegenwart ab und nimmt es mit auf eine Zeitreise in die…
Weiterlesen
Zur Startseite