Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Süßes zum Valentinstag von Cradle Of Filth

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Liebe geht durch den Magen – und wird besonders gut durch Süßigkeiten transportiert. Also sollte man zum Valentinstag Süßes verschenken – dachten sich Cradle Of Filth und brachten gleich die in bester Sarg-Optik gehaltene Süßigkeiten-Sammlung „Candy Coffin“ in ihren Shop.

Wer also mit der etwas anderen Aufmerksamkeit punkten will, kann sich über zehn Lutscher in der Box freuen – mit jeweils fünf unterschiedlichen Aufdrucken:

+ „Bitter Suite“
+ „Venus in Fear“
+ „Lovesick for Mina“
+ „Poison Hearted“
+ „Filthy Little Secret“

Ob das allerdings die geforderten 12,95 Pfund (rund 18,15 Euro) wert ist, muss jeder selber entscheiden. Bestellen könnt ihr jedenfalls hier.

Weitere Cradle Of Filth-Artikel:
+ Cradle Of Filth Gitarrist Paul Allender remixt eigenen Song
+ Cradle Of Filth-Shirt führte fast zur Verurteilung
+ Cradle Of Filth streamen neuen Song ‚Devil To The Metal‘

teilen
twittern
mailen
teilen
Cradle Of Filth: Stand der Zusammenarbeit mit Ed Sheeran

Seit der Ankündigung ihrer Kooperation gilt die geplante Zusammenarbeit von Cradle Of Filth-Frontmann Dani Filth und Ed Sheeran als kontroverses Vorhaben in der Metal-Welt. Und obwohl besagtes Projekt in der Vergangenheit immer mal wieder Gegenstand der Diskussion war, schien eine Veröffentlichung noch nicht in Sicht. In einem Interview, das auf dem YouTube-Kanal Pełna Kulturka zu sehen ist, brachte Dani Filth das Thema nun erneut zur Sprache – und erklärte, wie lange Fans sich noch gedulden müssen. (K)ein Ende in Sicht? „Wir haben im Juli angefangen, aber wir waren sehr beschäftigt“, sagte Dani. „Wir haben viele Festivals im Sommer gespielt und…
Weiterlesen
Zur Startseite