Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Suicide Silence sagen ihre Asien-Tour wegen Coronavirus ab

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wieder eine Tourabsage wegen des Coronavirus: Und dieses Mal trifft es Suicide Silence, die nun ihre Asien-Tour canceln. Damit sind sie nicht die ersten Metalheads, denen derzeit die Liveauftritte erschwert werden. Zuvor sagten Slipknot ihr geplantes Knotfest in Japan ab, Lacuna Coil und Trivium mussten ebenfalls ihre Reisepläne ebenfalls abändern. Auch für die aktuell laufende „The Bay Strikes Back“-Tour von Death Angel, Exodus und Testament wurde der Mailand-Stop auf Eis gelegt.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Via Facebook (Post siehe unten) teilte Suicide Silence ihren Fans die traurige Botschaft mit: „TOUR-UPDATE: Wie viele von Euch wahrscheinlich bereits vermutet, haben uns die Reisehinweise und Verschiebungen von Festivals / Shows in ganz Asien gezwungen, unsere geplante Tour in China, Japan, Hongkong, Südkorea, Taiwan, Thailand und Indonesien abzusagen. Wir werden unser Bestes geben, um die ausgefallenen Termine in der Region zu verschieben. Weitere Informationen folgen in Kürze. Bleibt alle sicher da draußen!“

Auch in Deutschland breitet sich das Virus weiter aus. Die Zahl der Infizierten beträgt hierzulande mittlerweile mehr als 1.100 und möglicherweise folgen auch bald aus Sicherheitsgründen die ersten abgesagten Liveshows. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) empfiehlt aufgrund der aktuellen Lage keine Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern stattfinden zu lassen wie er über Twitter mitteilte. Dabei handelt es sich aber bisher nur um eine Empfehlung, keine Anordnung.

🛒  BECOME THE HUNTER VON SUICIDE SILENCE JETZT AUF AMAZON.DE KAUFEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Nonpoint äußern sich zu Anhängerunfall auf Tour

In der ersten Septemberwoche 2021 waren Nonpoint erstmalig seit zwei Jahren wieder auf Tournee. Auf der Fahrt von einer Show zur nächsten löste sich der Anhänger des Wagens der Band und stürzte in ein Waldgebiet, wobei Ausrüstung und Merchandise beschädigt wurden. Während dieser Ereignisse erkrankten zudem zwei der Band-Mitglieder an COVID-19. Die Tour musste folglich sofort abgebrochen werden. „Wenn nicht jemand gefilmt hätte, dass das alles passiert ist, würden es uns die Leute wahrscheinlich nicht glauben“, sagt Sänger Elias Soriano über die anstrengendste und hindernisreichste Woche, die Nonpoint seit Jahren erleben durften. In einem Video-Update sprechen die Band-Mitglieder über die…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €