Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Summer Breeze 2015: Geländeplan ist da

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vom 12. bis 15. August findet in Dinkelsbühl die diesjährige Ausgabe des Summer Breeze statt. Jetzt veröffentlichten die Macher des Festivals den Plan für das gesamte Gelände und das Infield. Seht jetzt, wo ihr das Merchandise eurer Lieblings-Band kaufen könnt, wo ihr ein kaltes Getränk ergattern könnt und wo NightwishCradle Of Filth oder Kreator die Bühnen entern!

Hier findet ihr die beiden Pläne noch mal als PDF: Der Gesamtplan und der Infield-Plan für das Summer Breeze 2015.

Running-Order

Die Running Order des Summer Breeze 2015 kann hier eingesehen werden.
Demnach wärmen am Mittwoch Death Angel, Sonic Syndicate und Devilment die T-Stage an, bevor es am Donnerstagabend mit Opeth, Kreator und Amorphis zur Sache geht. Freitag reißen dann Powerwolf, Bloodbath und Cradle Of Filth zur Prime Time die Hauptbühnen ab, bevor das Festival am Samstag mit Hatebreed, Nightwish, Dark Tranquillity und Venom ausklingt.

Wie immer wird METAL HAMMER im August vor Ort sein und euch umfangreich von allen vier Bühnen berichten.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
10 Fehler, die eine Newcomer-Band vermeiden sollte

Wie schafft man als junge, neue Band den Durchbruch? Neben einer gehörigen Portion Glück gehört sicher auch dazu, vieles richtig zu machen. Oder andersherum betrachtet: Indem man Fehler vermeidet, macht man auch schon eine Menge richtig. Die Kollegen von Metalinjection haben diesbezüglich gerade eine feine Liste online. Die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Deswegen präsentieren wir euch hier: zehn Fehler, die Newcomer-Bands vermeiden sollten. 10. Bedeutungslose nationale Tourneen Plattenfirmen und Booker sind in Folgendem einig: Es macht mehr Eindruck auf sie, wenn eine Band in ihrer Heimstadt 50 bis 100 Leute für ein Konzert begeistern kann. Ihr braucht nicht…
Weiterlesen
Zur Startseite