Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

System Of A Down: 66 Songs in sechs Minuten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

666 ist nicht nur die Zahl des Teufels, sondern auch das Konzept nach dem Youtuber Paschalis Theotokis. In seinen Videos spielt er sich durch verschiedenen Songs einer bestimmten Band. In einem neuen Clip spielt er sich durch eine bunte Song-Sammlung aus Liedern, welche aus der Feder von System Of A Down stammen.

Besonders überzeugend ist nicht nur die Performance von Theotokis, sondern auch seine visuelle Umsetzung. Mit zeitgemäßer Perücke und Gesichtsbehaarung, welche die Anspielung auf Serj Tankian und Daron Malakian unschwer erkennen lassen, bringen ausreichend Witz und den Clip.

Seht hier 66 System Of A Down-Songs in 6 Minuten:

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Zwei Omas reagieren auf System Of A Down

Videos, in denen Leute auf Musik reagieren, die komplett neu für sie ist, sind an sich nichts neues. Doch wenn zwei rüstige Großmütter auf System Of A Down regelrecht steilgehen (siehe Videos unten), kann man das schon mal empfehlen. In diesem Sinne seien euch Granny Hayes und Nonna King ans Herz gelegt. Die beiden Seniorinnen erschließen sich auf ihren Youtube-Kanal "Two Rocking Grannies" nach und nach die Metal-Welt. Echte Gefühle "Süssem" sind nicht die erste Band, die sich die "Zwei rockenden Omas" reingezogen haben. Granny Hayes und Nonna King scheinen, was Heavy Metal angeht, relativ unbedarft zu sein - was…
Weiterlesen
Zur Startseite