System Of A Down-Musiker streiten sich wegen Bernie Sanders

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Politiker Bernie Sanders hat derzeit vermutlich die besten Chancen, sich zum Präsidentschaftskandidaten der Demokraten aufzuschwingen. Das passt jedoch nicht allen, bei denen man annehmen könnte, sie wären Fürsprecher von Sanders. Bei der politisch eher links stehenden Bands System Of A Down hat nun Drummer John Dolmayan den Senator verbal als „Heuchler“ in die Pfanne gehauen, während sich Sänger Serj Tankian auf Bernies Seite schlägt (Instagram-Posts siehe unten).

Dolmayan hat ein Foto von Bernie Sanders mit der Bildunterschrift „Sanders veröffentlicht 1,5-Billionen-Plan für kostenlose, universelle Kinderbetreuung“ geteilt. Sein Kommentar dazu: „Kinderbetreuung: gratis, Gesundheitsfürsorge: gratis, Universtät: gratis. Pfeif drauf, wenn alles kostenlos sein wird und alles sowieso von den Reichen kommen wird, warum soll man dann überhaupt noch arbeiten? Warum leben wir dann nicht einfach von der Arbeit und den Einnahmen der Reichen? Ich bin ein Millionär, genau wie Bernie, aber ich habe nur zwei Häuser. Also kann ich mir vielleicht mit diesem Heuchler sein ‚Sommer-Lager‘ teilen.“ So bezeichnete Sanders jüngst sein Haus am Wasser in Vermont.

Seltsame Sichtweise

Dann legt Dolmayan weiter gegen Bernie Sanders nach: „Glaubt nicht die Indoktrination, glaubt nicht Hollywood oder den Musikeliten, und glaubt nicht, dass der als demokratischer Sozialismus verkleidete Kommunismus etwas anderes tun wird, als euch von euren Freiheiten zu befreien und jeden gleichermaßen mittellos zu machen. Venezuela, China, Nordkorea, Nazi-Deutschland, Kambodscha (Pol Pot) , Italien (Mussolini), etc. Es funktioniert nicht, es wird nicht funktionieren, und es führt immer zu Armut für die Arbeiterklasse. Den gleichen Eliten, die diese Politik vorantreiben, wird es gut gehen, während der Rest der Leute verhundert.“ 

Im Gegenzug könnte man nun argumentieren, dass sich Dolmayan von republikanischer Angstmacherei hat indoktrinieren lassen. Sein Band-Kollege Serj Tankian zeigt sich dagegen als außerordentlicher Fürsprecher des 78-Jährigen und teilte eine Erfolgsmeldung von „Newsweek“: „Bernie Sanders wird der erste Kandidat, Demokrat oder Republikaner, der alle drei frühen Vorausscheidungen gewinnt“. Dazu kommentiert Serj: „Wir haben einen riesigen Haufen Arbeit vor uns. Wenn wir beieinander stehen, wenn wir Trump und seinen Freunden nicht erlauben, uns zu entzweien, gibt es nichts, was wir nicht erreichen können. Dieses Land hat eine außergewöhnliche Zukunft vor sich. Lasst sie uns verwirklichen.“

🛒  das debüt von dolmayans nebenprojekt these grey men jetzt bei amazon vorbestellen!

View this post on Instagram

Childcare / free , healthcare / free, university/ free. Fuck it , if everything’s going to be free and it’s all going to come from the rich anyway then why work at all? Why not just live off the work and profits of the rich? I’m a millionaire and so is Bernie but I only have two houses so maybe I can share this hypocrite’s “summer camp”. Don’t believe the indoctrination, don’t believe Hollywood/ music elites , and don’t believe communism disguised as democratic socialism will do anything but strip you of your freedoms and make everyone equally destitute. Venezuela, China, North Korea , Nazi Germany, Cambodia (Pol Pot) , Italy ( Mussolini ) , etc. It doesn’t work , it will not work , and it always leads to poverty for the working class. The same elites pushing this agenda will be well taken care of while the rest of the people starve.

A post shared by John Dolmayan (@johndolmayan_) on

teilen
twittern
mailen
teilen
Serj Tankian wird 55 Jahre alt

Die Stimme des aus Beirut stammenden Musikers Serj Tankian zählt inner- und außerhalb des Metal-Kosmos zu den wohl schrillsten und markantesten überhaupt. Im Großen und Ganzen betrachtet, existieren davon doch einige, allerdings lässt sich binnen weniger Sekunden der gesangliche Stil des System Of A Down-Frontmanns unmissverständlich zuweisen. Inzwischen zählt die Band zu den bekanntesten im Genre des Alternative Metal. Starthilfe Bevor es allerdings zu der Gründung von System Of A Down (ehemals Soil) kommen sollte, hatte sich Tankian einem Studium im Bereich Marketing gewidmet. Gemeinsam mit Daron Malakian gedieh daraufhin jedoch die Idee einer eigenen Band, die schnell Umsetzung finden…
Weiterlesen
Zur Startseite