Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Teenage Bottlerocket: Drummer der Punk-Formation ist tot

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Schlagzeuger der Punk Rock-Formation Teenage Bottlerocket ist tot. Dies veröffentlichte die Band in einem Statement auf ihrer offiziellen Facebook-Seite. Brandon Lee Carlisle war am 5. November von seinem Mitbewohner regungslos in seinem Zimmer gefunden worden. Die gerufenen Notärzte mussten den Schlagzeuger reanimieren, laut Aussagen der Band war er wohl aber zu lange ohne Sauerstoffversorgung, sodass er nicht mehr aus einem Koma erwachte. Nach einer intensiven Untersuchung der Hirnaktivität wurde der Musiker am vergangenen Samstag für tot erklärt. Brandon Lee Carlisle wurde nur 37 Jahre alt.

Die Band bittet um Unterstützung für die Familie ihres Schlagzeugers und hat ein Spendenkonto bei Gofundme.com eingerichtet, bei dem für die Krankenhauskosten und die Beerdigung von Brandon Carlisle gespendet werden kann.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Vater von Cliff Burton ist verstorben

Der 15. Januar geht als trauriger Tag in die Geschichte von Metallica ein. Denn vergangenen Mittwoch verstarb Ray Burton, der Vater des viel zu jung von uns gegangenen Cliff Burton. Connie Burton, Rays Tochter und Cliffs Schwester, bestätigte dies via Facebook (siehe unten): "Hiermit lasse ich euch wissen, dass mein Papa letzten Mittwoch gestorben ist." Der US-Amerikaner wurde 94 Jahre alt; am 30. Januar hätte er seinen 95. Geburtstag gefeiert. Metallica selbst standen Ray Burton immer noch sehr nahe. So sind auf ihrer Website sowohl eine gemeinsame Erklärung als auch einzelne Statements von James Hetfield, Lars Ulrich Kirk Hammett und…
Weiterlesen
Zur Startseite