Toggle menu

Metal Hammer

Search

Testament nehmen Demos für neues Album auf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Arbeiten am nächsten Testament-Album scheinen voranzuschreiten. Über Facebook hat die Bay Area-Band erste Bilder veröffentlicht, die Sänger Chuck Billy und Gitarrist Eric Peterson unter dem Titel „Testament im Studio“ bei Aufnahmearbeiten zeigen.

Vermutlich sieht man auf den Bildern das Heimstudio der Thrasher. Das könnte für die Aufnahmen von Demos für den schon länger angekündigten Nachfolger des 2012er Albums DARK ROOTS OF THE EARTH sprechen.

Vielleicht wollen Testament ihr nächstes Album aber auch direkt selbst produzieren. Ankündigungen oder Erklärungen bezüglich Studioplänen und eines Veröffentlichungtermins gab es seitens der Thrasher bisher noch nicht.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Danzig singt Elvis: Album soll im April erscheinen

Misfit- und Danzig-Fans dürften sich noch daran erinnern: Glenn Danzig hatte Ende 2018 angekündigt, noch 2019 eine Elvis-Cover-Platte veröffentlichen zu wollen. Nun ist 2019 vorüber - und passiert ist in dieser Hinsicht: nichts. Nun kommt allerdings wieder etwas Fahrt in DANZIG SINGS ELVIS, wie die Scheibe heißen soll beziehungsweise wird. In einem aktuellen Facebook-Post bezüglich des DVD-Release seines Film ‘Verotika’ schreibt der Künstler: "Und macht euch bereit, denn das DANZIG SINGS ELVIS-Album ist bereit, um ihm April veröffentlicht zu werden. Gleichzeitig sind ausgewählte, intime Konzerte in wenigen Städten in den Vereinigten Statten geplant." So weit so gut - doch Glenn…
Weiterlesen
Zur Startseite