Toggle menu

Metal Hammer

Search

The Devil’s Blood lösen sich auf: Offizielles Statement

von
teilen
twittern
mailen
teilen

The Devil’s Blood lösen sich auf
The Devil’s Blood lösen sich auf

[Update:] Sämtliche Spekulationen können ad acta gelegt werden. The Devil’s Blood bestätigen in einem offiziellen Statement ihre Auflösung. Die Beweggründe hinter der Entscheidung bleiben aber dennoch schleierhaft:

“The Devil’s Blood existieren nicht mehr. Die Entscheidung wurde ebenso plötzlich wie endgültig getroffen.

Wir hatten keine andere Wahl, als demselben dringenden Ruf zu folgen, der uns vor sechs Jahren befahl, das zu beginnen, was wir jetzt beendet haben.”

Sämtliche Konzerte wurden abgesagt, darunter auch der Auftritt in ihrem Heimatland beim Roadburn Festival in Tilburg.

“Wir möchten uns bei Walter Hoeijmakers und dem Rest der Roadburn-Organisation für die unerschütterliche Unterstützung und das Verständnis bedanken. Wir werden das niemals vergessen!”

Das kommt überraschend: The Devil’s Blood lösen sich auf. Zumindest geht das aus einem Post auf ihrer Facebook-Seite hervor. Dort heißt es:

As of the 22nd of January 2013 The Devil´s Blood has returned into nothingness.
All planned Rituals will be cancelled.
No interviews will be done.
Consummatum est.
-SL & F
The Devil’s Blood – 2007 / 2013

Über die Gründe und die Zukunft der Musiker ist bislang nichts bekannt.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
My Dying Bride geben Grund ihrer damaligen Tourabsage bekannt

Ende 2017 cancelte die Doom-Band My Dying Bride ohne große Erklärungen all ihre Tourdaten. Ein Jahr später kommt von der Band nun ein Statement über ihre offizielle Facebook-Seite. Demnach sei die Tochter von Sänger Aaron Stainthorpe damals an Krebs erkrankt. Im Post heißt es: "Viele von euch haben sich gefragt, was mit der Band passiert ist, seit wir Ende 2017 alle unsere Shows abgesagt haben. Nun, hier ist die Antwort. Im September 2017 wurde meine wundervolle kleine Tochter – gerade fünf Jahre alt – mit Krebs diagnostiziert. Dieses Ereignis zerstörte die ganze Familie sowie enge Freunde und natürlich auch My…
Weiterlesen
Zur Startseite