Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

The Dillinger Escape Plan machen Schluss

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Jahr 2017 markiert das zwanzig-jährige Jubiläum von The Dillinger Escape Plan. Wie Gitarrist Ben Weinman in einem Interview mit noisey.com verlauten ließ, wird es sich wohl gleichzeitig auch um das Ende der Band handelt.

Nach der Tour zum neuen Album DISSOCIATION, das am 14. Oktober erscheint, soll demnach Schluss sein. „Wir wollten es wie (die TV-Serie Anm.d.R.) Seinfeld machen und die Sache beenden, solange wir noch auf dem Höhepunkt unserer Karriere sind“ so Weinman zur Entscheidung aufzuhören.

Unsere Band hat nie größeres Ansehen genossen und war nie populärer. Wir sind wirklich stolz auf unser neues Album, aber man muss eben auch sehen, dass wir 2017 unser 20-jähriges Bestehen feiern werden. Wir wollten nie an den Punkt kommen, aufhören zu müssen, weil wir zu alt sind oder die Leute uns einfach nicht mehr hören wollen.“

Auch wenn The Dillinger Escape Plan also bald Geschichte sind, Wahnsinns-Videos wie dieses bleiben:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Schwarze Pflanzen für den grünen Daumen: Willkommen im Dschungel

So gut wie jedes obligatorische Schreibtischgrün im Großraumbüro versucht uns zu vermitteln: Zimmerpflanzen sind wichtig für das Raumklima, sie säubern die Luft. Langweiliger geht's kaum. Dass Pflanzen ernst zu nehmende Metal- oder zumindest Black-Sabbath-Fans sind, erzählt uns wiederum niemand. Außer TV-Gärtner Chris Beardshaw. Vor einigen Jahren beschallte er im Experiment Pflanzen mit unterschiedlicher Musik – die, die zu Black Sabbath wuchsen, waren schlussendlich am unempfindlichsten gegenüber Schädlingen. Die, die Cliff Richard hörten, gingen alle ein. Sabotage? Oder war uns das irgendwie schon immer klar? Die im Folgenden beschriebenen Exemplare setzen dem pflanzlichen Metal-Fan-Dasein das Krönchen auf, denn sie sind schwarz.…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €