Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

The Ghost Inside-Schlagzeuger fast wieder auf dem gleichen Niveau wie vor dem Unfall

von
teilen
twittern
mailen
teilen

The Ghost Inside haben sich seit ihrem schrecklichen Busunfall im Jahr 2015 vielen Herausforderungen stellen müssen. Anfang diesen Jahres haben sie sich zum ersten Mal wieder für eine Bandprobe im Studio zusammengefunden.

Nachdem Schlagzeuger Andrew Tkaczyk nach dem Unfall das Bein amputiert werden musste, hielt er in mehreren Videos und Bildern über Instagram seine Fans über seine Fortschritte auf dem Laufenden.

In einem neuen Post berichtet der Drummer nun: „Heute ist es das erste Mal seit unserem Unfall vor fast drei Jahren, dass ich mich dem Niveau, mit dem ich damals mit zwei Beine gespielt hatte, nahe fühle. Nein, die 100% werde ich nie wieder erreichen, aber mit Hilfe meines Vaters und ein paar unglaublichen Leute, ich bin verdammt nah dran.“

https://www.instagram.com/p/BnCcexBA8Bz/?taken-by=illgrip

teilen
twittern
mailen
teilen
Mötley Crüe: Nötigungsklage gegen Tommy Lee fallengelassen

Tommy Lee hat voraussichtlich eine rechtliche Sorge weniger. So wies ein Richter nun eine Klage wegen sexueller Nötigung gegen den Mötley Crüe-Schlagzeuger ab. Wie der US-Rolling Stone berichtet, hat die Frau, die namentlich nicht genannt werden will, allerdings jetzt 20 Tage Zeit, um ihre Klage und nachzubessern und neu einzureichen. Laut dem Musikmagazin hat Richterin Holly J. Fujie vom Los Angeles County Superior Court entschieden, dass das mutmaßliche Opfer nicht hinreichend beweisen konnte, dass die angebliche Nötigung vertuscht wurde. Noch nicht vorbei Es werde jedoch im entsprechenden Gesetz verlangt, dass der Kläger nachweist, dass ein Rechtskörper daran gearbeitet hat, Beweise einer…
Weiterlesen
Zur Startseite