The New Black veröffentlichen Video zu ‚Dead In The Water‘

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Würzburger Heavy-Rocker THE NEW BLACK haben einen brandneuen Clip zu ‚Dead In The Water‘ vom aktuellen Album A MONSTER’S LIFE am Start. Das Video zeigt die Band in Aktion auf und hinter zahlreichen Bühnen, unter anderem den Jubiläumsauftritt beim diesjährigen Summer Breeze Open Air mit viel Besuch auf der Bühne.

Die Band kommentiert: „Woohoo! Sind echt schon zwei Jahre rum, seit wir A MONSTER’S LIFE mit Jacob Hansen aufgenommen haben? Und zehn Jahre, seit es uns gibt? Was alles passiert ist in der Zeit! So ‚Dead In The Water‘ sind wir also gar nicht, was? Im neuen Clip gibt’s jede Menge Action von einem Dutzend Shows, vor allem vom fetten Gig auf dem Summer Breeze mit Bembers, Vito C. von J.B.O. und Staatspunkrott-Oli.

Viel Spaß damit! Im Dezember spielen wir noch zwei Gigs mit Extreme, dann beenden wir den Zyklus zu MONSTER und krabbeln zurück in den Keller, um Songs für das fünfte Album zu schreiben. See ya! Fludid, Fabs, Leimsen, Günt, Flip.“

Seht hier ‚Dead In The Water‘ von The New Black:

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Gefilmt wurde das Video beim Summer Breeze, in der Dortmunder Westfalenhalle, in Hamburg, Köln, Wetzlar, Schweinfurt, Celle, München, Andernach und Köln. Dabei sprangen durchs Bild: Der unvergleichliche Bembers, Oli Sonntag (Staatspunkrott), Chris Birx (Motorjesus), Vito C. (J.B.O.), Shredmeister Christian Münzner, unser ex-Drummer Chris Weiß, Matze von SG Backline Services, Merchlady Anja, Nathalie Charm, die Verrückten von Blessed Hellride, Cindy Wenk aus dem ‚Count Me In‘-Video, die Bikini-Girls aus dem ‚Soon‘-Video und die flüchtenden Kakerlaken aus dem ‚Any Colour You Like‘-Video. Viel Spaß beim Suchen!

Die METAL HAMMER Dezember-Ausgabe 2017: Iron Maiden, Black Sabbath, Kataklysm u.v.a.

teilen
twittern
mailen
teilen
Studie: Sind AC/DC-Fans schlauer als Metallica-Fans?

Was sagt der Musikgeschmack über die Intelligez einer Person aus? Eine Studie will jetzt einen Zusammenhang aufgestellt haben. Für die Studie wurde die Lieblingsmusik von Studenten mit deren Noten in Zusammenhang gebracht - das Ergebnis überrascht: Metal-Fans sind nicht die allerschlauesten, sondern "nur" im Mittelfeld. Immerhin! Besonders dumm macht der Studie zufolge R’n’B von etwa Lil Wayne. Beethoven ist mit weitem Abstand Musik für die Intelligenz-Elite. Guckt man genauer hin, weist die Studie auch aus, welche Rock- und Metal-Bands die schlaueren Fans haben. Demnach gehören Disturbed-Fans zu den simpleren Rockern, gefolgt von Metallica-Fans, AC/DC-Anhängern und Tool-Hörern. Wie schon erwähnt: Der…
Weiterlesen
Zur Startseite