Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Therion: Wunsch ist Wunsch

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das komplette Interview mit Christofer Johnsson von Therion findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Februarausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

***

Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

Vordenker und Gitarrist Christofer Johnsson öffnet sich über Höhe- und Tiefpunkte seiner Karriere, das finnische Totenreich und lebensechte Konservenorchester.

METAL HAMMER: Mit ‘Tuonela’ begebt ihr euch in das Totenreich der finnischen Mythologie. Wie habt ihr Nightwish-Sänger Marko Hietala dafür gewonnen?

Christofer Johnsson: Therion haben in den zurückliegenden 30 Jahren so viele Mythologien abgedeckt, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis wir uns mit der finnischen beschäftigen. Wegen des Corona-Chaos wurde das gesamte Album über Distanz aufgenommen – in Malta, wo ich dieser Tage lebe, Schweden, Großbritannien, Argentinien, Israel, den USA, Spanien, Deutschland – und Marko in Finnland. Ursprünglich wollte ich ihn die Verse singen lassen, da ich mir dort etwas raueren Gesang als den von Thomas vorgestellt hatte. Marko sang aber sogar den kompletten Song ein und ich stellte fest, dass ich seine Stimme noch lieber im Refrain hatte.

🛒  LEVIATHAN bei Amazon

Nagellack und psychische Störungen

MH: Apropos 30 Jahre: So alt wird euer Debütalbum OF DARKNESS… diesen Februar! Die Metal-Szene ist heute eine andere als damals; Therion sahen sich damals Anfeindungen und sogar tätlichen Angriffen ausgesetzt. Wie blickst du auf diese Zeit zurück?

CJ: Mit vornehmlich guten Erinnerungen. Wir wurden als andersartig wahrgenommen, aber hatten unser Publikum. Diese Vorfälle wurden weit übertrieben dargestellt; wir wurden nie tatsächlich von irgendwem angegriffen. Bei einem Vorfall sprühte jemand etwas an die Tür zu unserem Proberaum. Bei dem anderen, bekannteren, wollte ein 16-jähriges Mädchen Varg Vikernes beeindrucken und nagelte eine Schallplatte an die Hauswand meiner Eltern, sprühte Nagellack daneben und zündete ihn an – es sollte wohl dramatischer aussehen. Es bestand nie Gefahr, dass das Feuer auf irgendetwas übergreift; sie wurde gefasst und wegen psychischer Störungen eingewiesen. Die Medien hatten ein großes Ding daraus gemacht, und durch den Gossip in der Metal-Szene wurde aus einer Mücke ein Elefant.

Das komplette Interview mit Christofer Johnsson von Therion findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Februarausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Nightwish

Im April 2020 haben Nightwish ihr langerwartetes neuntes Studioalbum HUMAN. :II: NATURE. veröffentlicht, das weltweit in die Charts eingestiegen ist, einschließlich einer #1-Platzierung in Deutschland und Finnland. Die Tourneedaten zur neuen Platte waren eigentlich für den letztjährigen November und Dezember angekündigt, mussten aber verschoben werden – und zwar in den Mai 2021. Doch auch diese Termine sind leider nicht umsetzbar. Die Tournee wurde in den November und Dezember 2021 geschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. METAL HAMMER präsentiert: Nightwish + Amorphis + Turmion Kätilöt - Tour 2021 25.11. Düsseldorf, ISS Dome 27.11. Leipzig, Arena 02.12. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle 05.12. Bamberg,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €