Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Tierschutz: PETA greift Jagd-Liebhaber Joe Perry (Aerosmith) an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Genau wie z.B. Ted Nugent ist auch Aerosmith-Gitarrist Joe Perry überzeugter Jäger und Waffensammler. Allerdings schieße er nichts, dass er nicht auch essen werde, erklärte er kürzlich.

„Jäger haben einen klaren Kopf und nehmen nie mehr, als sie benötigen. Das Jagen ist eine gute Möglichkeit, mit der Realität in Kontakt zu bleiben.“

Für Tierschützer wie den Verein PETA sind Aussagen wie diese natürlich ein rotes Tuch, so das der Vize-Präsident der Organisation sich sofort gegen den Aerosmith-Gitarristen stellte:

„Wenn Menschen ihre Aggressionen und ihren Frust an hilflosen Tieren auslassen, ist das meistens eine Kompensation für andere Probleme in ihrem Leben.

Wir wissen nicht, wie Joe so tickt, aber es ist interessant, dass er sich mit langen, phallisch aussehenden Waffen anscheinend sehr wohl fühlt.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Tunnelblick mit Alex Taylor (Malevolence)

Ein kleiner Zwischndurch-Happen für die Fangemeinde kam von Malevolence in Form einer neuen EP. THE OTHER SIDE enthält drei neue Songs des britischen Hardcore-Quintetts "Wir mögen es, uns genügend Zeit für unsere Alben zu nehmen, weil wir sehr pingelig sind und perfektionistisch sind, was das angeht. Während wir im Moment an einem neuen Album arbeiten, wollten wir ein kleines Stück Arbeit veröffentlichen, um die Leute interessiert zu halten und uns selbst beschäftigt", erzählt Sänger Alex Taylor am Telefon. Die Band hat auch kein Label im Rücken, sodass ihre Entscheidungen frei und bandintern getroffen werden können. "Wir sind komplett unabhängig. Alles, was wir machen,…
Weiterlesen
Zur Startseite