Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Till Lindemann hat neuen Kollaborateur: David Garrett

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Till Lindemann arbeitet bekanntlich nicht mehr mit dem schwedischen Produzenten, Sänger und Gitarristen Peter Tägtgren zusammen. Die Band Lindemann führt der Rammstein-Frontmann nun alleine fort. Doch da der Berliner ein Freund frischer Impulse und illustrer Kooperationen ist, ist der 57-Jährige bereits eine neue musikalische Liaison eingegangen.

Schlager-Ausflug

Der zugehörige Partner überrascht allerdings ziemlich, denn er kommt weder aus dem metallischen Bereich noch aus der Rockmusik. Stattdessen hat sich Till Lindemann mit dem Violinisten David Garrett, einem klassischen Musiker, zusammengetan. Wie das Rammstein-Gesicht in den sozialen Medien verkündet hat (siehe Video-Teaser unten), haben die beiden zusammen ein Lied aufgenommen. So soll Lindemanns und Garretts Version von ‘Alle Tage ist kein Sonntag’ am 11. Dezember erscheinen.

Bei dem Stück ‘Alle Tage ist kein Sonntag’ handelt es sich um einen alten Schlager, den Carl Ferdinands (Text) und Carl Clewing (Melodie) miteinander komponiert haben. Der Song wurde zum einen mit den gleichnamigen Filmen aus den Jahren 1935 und 1959 veröffentlicht. Zum anderen haben zahlreiche Vokalisten das Lied bereit gecovert, darunter Marlene Dietrich, Richard Tauber, Rudolf Schock und Fritz Wunderlich. Weiter unten könnt ihr euch die Version von Fritz Wunderlich anhören. Der Schlager wurde sowohl während des Zweiten Weltkriegs als auch in der Nachkriegszeit viel gehört und im Radio gespielt.

🛒  Die Jubiläumsedition von Rammsteins HERZELEID jetzt bei Amazon ordern!

Natürlich fragen sich die Fans nun, wie umfangreich die Zusammenarbeit von Till Lindemann und David Garrett letztlich ausfallen wird. Sprich: Haben die beiden mehr als nur ‘Alle Tage ist kein Sonntag’ neu vertont? Oder bleibt es (vorerst) bei dieser einmaligen Kooperation? Alle neuen Entwicklungen und Nachrichten zu diesem ungewöhnlichen Duo erfahrt ihr an dieser Stelle.

Facebook Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Facebook
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

https://www.youtube.com/watch?v=yU1Ob_2jP1U

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Panorama berichtet über Vorwürfe an Lindemann

Die Missbrauchsvorwürfe gegen Till Lindemann waren das große Thema des Sommers 2023. Aus Sicht des Rammstein-Sängers ist die Angelegenheit mit der Einstellung der staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen ihn beendet. Journalisten der ARD haben sich nun jedoch noch einmal mit der Cause befasst. Bestandsaufnahme In der knapp halbstündigen TV-Reportage ‘Rammstein: Die Reihe Null’ lassen sie unter anderem die Nordirin Shelby Lynn zu Wort kommen, die als Erste über potenzielle Fehltritte von Till Lindemann berichtet hat. Die Redakteure der ARD-Sendung Panorama schreiben selbst über ihren Beitrag: "Im Sommer 2023 sorgte kaum ein Thema für so viel Gesprächsstoff wie dieses: Rammstein-Sänger Till Lindemann soll für…
Weiterlesen
Zur Startseite