Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Tommy Lee trank angeblich lange Zeit 7,5 Liter Wodka am Tag

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Tommy Lee hat mal wieder mit seinen wilden alten Zeiten geprahlt. Laut dem Mötley Crüe-Schlagzeuger trank er einst über einen langen Zeitraum zwei Gallonen Wodka am Tag. Das entspricht rund siebeneinhalb Litern — und eigentlich kann das nicht sein. Da müsste sich der heute 61-Jährige ja bereits am ersten Tag eine Alkoholvergiftung verpasst haben. Aber Lee schwört bei Gott, dass es so war.

Die Leber ackert schwer

So plauderte er im Podcast von Comedian Bill Maher über seine frühere Alkoholsucht: „Alkohol ist so seltsam, weil man sich so leicht in ihn verlieben kann. Es ist die Art, wie man sich dabei fühlt, wie man dabei entspannt — und urplötzlich denkt man sich: ‚Verdammt, ich trinke zwei Gallonen Wodka am Tag?‘ Dabei versucht man sich umzubringen.“ Als Maher schockiert die Alkoholmenge ansprach, beteuerte Tommy Lee: „Ja, zwei Gallonen an Mist. Ich schwöre es dir, ich schwöre es bei Gott.“ Des Weiteren wollte Bill wissen, wie lange der Rocker täglich so viel Fusel zu sich nehmen konnte. „Für eine lange Zeit. Deine Leber geht an diesem Punt auf Krücken, sie funktioniert kaum noch.“

Überdies wunderte sich Tommy Lee selbst darüber, dass er keine gesundheitlichen Schäden von diesem exzessiven Alkoholmissbrauch davongetragen hat. Der Mötley Crüe-Mann habe sich erst kürzlich durchchecken lassen — und alles sei in Ordnung gewesen. Außerdem wollte Bill Maher wissen, wann der Ex von Pamela Anderson mit dem Alkoholkonsum aufgehört habe. „Weißt du, was Halcions sind? [Schlafmittel — Anm.d.A.] Wir haben immer eine Handvoll davon genommen, eine Flasche Jack Daniel’s geleert und sind dann ausgegangen. Man nimmt die, um lange zu schlafen. Wir haben uns als Band im Jahr 1989 oder 1990 gesagt: ‚Okay, irgendwer wird eines Morgens nicht mehr aufwachen. Das wird langsam lächerlich.'“

🛒  JETZT EINE KISTE WODKA BEI AMAZON HOLEN!

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Nikki Sixx verkauft Oldtimer für 110.000 US-Dollar

Mötley Crüe-Bassist Nikki Sixx ist um ein Auto ärmer. Bei der Barrett-Jacksons Scottsdale-Auktion 2024 landete eines seiner Fahrzeuge unter den Hammer und brachte stolze 110.000 US-Dollar ein. Leidenschaft für schnelle Autos Laut Chevy Hardcore erwarb Nikki Sixx den Chevy Chevelle SS 2011. Das Auto wurde vor dem Kauf aufwändig restauriert. Diverse Teile wurden ausgetauscht, einschließlich aller Schrauben und Muttern. „Ich fahre gerne sehr schnell, und wenn ich die Möglichkeit habe, das zu tun, dann mache ich es. Und es gibt immer diesen Moment, in dem ich merke, dass ich 140 Meilen (ca. 225km – Anm.d.A.) pro Stunde schaffe“, sagte der…
Weiterlesen
Zur Startseite