Toggle menu

Metal Hammer

Search

Tour des Monats: Nightwish live

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist eines der am sehnlichst herbeigewünschten Alben des Jahres: Die Erwartungen an Nightwishs IMAGINAERUM sind enorm hoch. Für die Band um Tuomas Holopainen und Anette Olzon ist das nichts Neues. Bisher haben sie noch enttäuscht, und auch das Monumental-Werk inklusive aufwendigem Film wird die Fans zweifellos in ihren Bann ziehen. Wie das neue Material live klingt, stellen Nightwish im Frühjahr 2012 unter Beweis.

METAL HAMMER  präsentiert:

NIGHTWISH

14.04. Düsseldorf, ISS Dome
23.04. Frankfurt, Jahrhunderthalle
01.05. Leipzig, Arena
03.05. Hamburg, O2 World
05.05. Nürnberg, Arena
06.05. Stuttgart, Schleyerhalle

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
My Chemical Romance: Reunion-Konzert spielt 1,5 Mio US-Dollar ein

My Chemical Romance machten Ende des vergangenen Jahres ihren Fans eine riesengroße Freude, als sie ein Reunion-Konzert am 20. Dezember im Shrine Auditorium in Los Angeles, Kalifornien spielten. Darauf hatten viele Hörer seit der Trennung der Band 2013 innbrünstig gehofft. Die Freude über das Konzert spiegelte sich auch in den Verkauftzahlen wieder. Fast 1,5 Millionen US-Dollar spielten My Chemical Romance ein. Für den Veranstaltungsort wurde dabei ein Rekord gebrochen. Seit 1926 gibt es die Venue, die über die Jahre eine ganze Reihe von Künstlern beherbergte. Die Tickets für das Konzert wurden am 1. November, einen Tag nach Bekanntgabe, verkauft und alle…
Weiterlesen
Zur Startseite