Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Tourstopp: Iron Maiden-Bassist spielt Fußball gegen FC Edmonton

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Iron Maiden sind derzeit auf Tournee in Nordamerika und hatten am 30. August eine Show im Rogers Place in der kanadischen Stadt Edmonton zu spielen. Dabei beschloss das Management der britischen Metal-Band die örtliche Mannschaft zu kontaktieren, und ein Freundschaftsspiel zu arrangieren.

Laut dem Edmonton Journal spielten am Donnerstag dann also Team Iron Maiden gegen den Fußballverein FC Edmonton. Alle Bandmitglieder waren hierbei jedoch nicht involviert.

Gespielt haben Bassist Steve Harris, dessen Sohn und einige Tour-Mitarbeiter, während sich die Mannschaft des FC Edmonton aus Mitgliedern des Jugendteams, Teammitarbeitern und einigen glücklichen Fans zusammensetzte. Iron Maiden konnten das Spiel am Ende mit einem Punktestand von 7 : 3 für sich gewinnen.

 

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Nicole Kidman und Keith Urban schauen sich Iron Maiden an

Iron Maiden durften bei ihrem Gastspiel in Nashville im US-amerikanischen Bundesstaat Tennessee zwei prominente Gäste begrüßen. Es handelte sich einerseits um einen weltweiten Schauspieler-Star und andererseits um einen Country-Musiker. Vorstellig wurden Nicole Kidman zusammen mit Ehepartner Keith Urban. Triebfeder hinter dem Konzertbesuch war der 51-jährige Sänger, der nicht nur seit Teenager-Tagen ein Maiden-Fan ist, sondern auch noch ein Foto vom Treffen mit Bruce Dickinson und Co. teilte (siehe unten). In jungen Jahren konditioniert Kidman und Urban bekamen vor der Show in der Bridgestone Arena die Möglichkeit, Iron Maiden hinter der Bühne die Hände zu schütteln, kurz zu schnacken und für…
Weiterlesen
Zur Startseite