Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Trivium-Bassist über die Zukunft der Musikindustrie: “Ich glaube, die Dinge werden sich zum Guten verändern”

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Interview mit Mulatschag TV hat sich Trivium-Bassist Paolo Gregoletto über die Zukunft des Musik-Streamings und dem damit verbundenen Ausblick auf die Zukunft der Musikindustrie geäußert. Anders als viele andere Metal-Musiker, die in den Streaming-Anbietern aufgrund teils niedriger Gewinn-Ausschüttungen eher einen Feind ihrer Zunft sehen, steht Gregoletto der Entwicklung positiv gegenüber. “Ich bin sehr gespannt wohin es in den nächsten zehn Jahren gehen wird – nicht nur für unsere Band, sondern für die Musik an sich”, so der Bassist. “Ich bin auf der Seite der Optimisten, wenn es darum geht, wohin Streaming die Musik bringen wird.”

Der Bassist ist davon überzeugt, dass Streaming die Leute nicht einfach in Konsumenten verwandelt, sondern in Entdecker – “Es geht eher um die Entdeckung. […] Es verändert die Ansicht der Leute, die kaufen und streamen. Es lässt sie die Musik lieben und lässt sie begeisterte Entdecker werden.”

Dabei ist sich Gregoletto sehr sicher, dass es mit der im Vergleich zum Prä-Internet-Zeitalter nach wie vor darbenden Industrie in Zukunft wieder bergauf gehen würde: “Die Dinge werden sich sehr verändern – und ich glaube zum Guten. Ich bin froh, dass wir ein Teil davon sind un dass wir an vorderster Front dabei sind – wo auch immer die Musik von hier aus hingehen wird.” 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Matt Heafy covert Seemannslied ‘Wellerman’

Der Trivium-Frontmann Matt Heafy streamt regelmäßig über Twitch und ist dort schon seit längerer Zeit fleißig am Musizieren. Dabei entstanden in der Vergangenheit zahlreiche Cover-Versionen zu den verschiedensten Liedern. Mit dabei war unter anderem der ‘Tiger King’-Song ‘I Saw A Tiger’ und Nummern von Musikern wie Cannibal Corpse, Britney Spears und Celine Dion. Nun hat sich Heafy das Seemanslied ‘Wellerman’ zur Brust genommen, das zuletzt durch die Plattform TikTok eine Art Revival erlebte, und schuf eine Metal-Version dazu. Hierbei handelt es sich um ein Shanty, das laut Wikipedia zwischen 1860 und 1870 entstand und dem kein Autor zugeordnet werden kann.…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €