Toggle menu

Metal Hammer

Search

Van Canto schaffen A Cappella-Version zu AC/DCs ‘Hells Bells’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die deutsche A Cappella-Metal-Band Van Canto hat ein Musikvideo zu ihrer Coverversion des AC/DC-Klassikers ‘Hells Bells’ veröffentlicht. Der Song erschien bereits als Track auf dem siebten Studioalbum der Band, das den Namen  TRUST IN RUST trägt und 2018 in die Läden kam.

Die siebenköpfige Gruppe, die aus sechs Gesangsmitgliedern und einem Schlagzeuger besteht, gründete sich 2006 und hat sich seitdem neben jeder Menge eigener Songkreationen auch bekannten Liedern und Balladen der Metal-Welt angenommen und diese auf ihre eigene Art und Weise vertont.

Die Coverversion zu AC/DCs ‘Hells Bells’ könnt ihr euch hier anhören:

teilen
twittern
mailen
teilen
Motörhead: Bowie-Cover erreicht über 50 Millionen YouTube-Klicks

Einen kleinen Applaus an Motörhead, bitte. Die ‘Heroes’-Cover-Version von Lemmy Kilmister, Mikkey Dee und Phil Campbell erreichte diese Woche über 50 Millionen YouTube-Streams. Bereits 2017 erschien das Cover zu dem wohl bekanntesten Song der britischen Rock- und Pop-Legende David Bowie. Motörhead veröffentlichten ihre Version ursprünglich auf dem Kompilationsalbum UNDER CÖVER – einer Sammlung einiger der besten Cover der Band. Am Record Store Day im April 2018 wurde das Cover als 7"-Picture-Disc veröffentlicht, auf der zusätzlich der sogenannte ‘Heroes (The Wacken Family Choir Mix)’ enthalten ist. ‘Heroes’ gehörte zu Lemmy Kilmisters Lieblings-Songs überhaupt. Aufgenommen und abgemischt während der „Bad Magic“-Sessions im…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €