Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Van Canto schaffen A Cappella-Version zu AC/DCs ‘Hells Bells’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die deutsche A Cappella-Metal-Band Van Canto hat ein Musikvideo zu ihrer Coverversion des AC/DC-Klassikers ‘Hells Bells’ veröffentlicht. Der Song erschien bereits als Track auf dem siebten Studioalbum der Band, das den Namen  TRUST IN RUST trägt und 2018 in die Läden kam.

Die siebenköpfige Gruppe, die aus sechs Gesangsmitgliedern und einem Schlagzeuger besteht, gründete sich 2006 und hat sich seitdem neben jeder Menge eigener Songkreationen auch bekannten Liedern und Balladen der Metal-Welt angenommen und diese auf ihre eigene Art und Weise vertont.

Die Coverversion zu AC/DCs ‘Hells Bells’ könnt ihr euch hier anhören:

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica feiern Juanes und sein ‘Seek And Destroy’-Cover

Auf ihrer andauernden Welttournee mit am aktuellen Album HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT im Gepäck packen Metallica nicht nur eigene Hits und Klassiker aus. Zuletzt machten sie unter anderem mit einem Cover von ‘Engel’ von sich reden - im Berliner Olympiastadion gaben Kirk Hammett und Rob Trujillo das Rammstein-Stück zum Besten. Doch eigentlich geht es auch andersherum, findet sich doch im Song-Arsenal von Metallica genug Material, dass andere globale Stars neu interpretieren könnten. Das hat sich auch Juanes gedacht. Der kolumbianische Pop-Rock-Sänger hat kürzlich beim "Rock al Parque"-Festival in Bogotá gespielt. Und dort wollte er offenbar nicht nur eigene Lieder darbieten - so…
Weiterlesen
Zur Startseite