Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Van Canto schaffen A Cappella-Version zu AC/DCs ‘Hells Bells’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die deutsche A Cappella-Metal-Band Van Canto hat ein Musikvideo zu ihrer Coverversion des AC/DC-Klassikers ‘Hells Bells’ veröffentlicht. Der Song erschien bereits als Track auf dem siebten Studioalbum der Band, das den Namen  TRUST IN RUST trägt und 2018 in die Läden kam.

Die siebenköpfige Gruppe, die aus sechs Gesangsmitgliedern und einem Schlagzeuger besteht, gründete sich 2006 und hat sich seitdem neben jeder Menge eigener Songkreationen auch bekannten Liedern und Balladen der Metal-Welt angenommen und diese auf ihre eigene Art und Weise vertont.

Die Coverversion zu AC/DCs ‘Hells Bells’ könnt ihr euch hier anhören:

teilen
twittern
mailen
teilen
Zum Todestag: Vor 40 Jahren starb Bon Scott

Zu Beginn nichts weiter als ein Haufen ungezogener Bengel, nicht mehr als ein paar Jugendliche, die gar nicht anders können, als Zuhörer*innen ihre Interpretation bekannter Rock-Songs aufzudrücken. Wer hätte schon ahnen können, dass sich diese Band bald nicht nur auf dem Highway To Hell befinden, sondern auch eine der wegweisenden Rockgruppen aller Zeiten werden sollte. In ihrer Mitte der vor 40 Jahren verstorbene Bon Scott, der den jungen Rüpeln erst einmal ordentlich auf die Sprünge half. Vielleicht wären AC/DC ohne ihn nicht zu der dreckigen Hard-Rock-Band geworden, die für viele so bedeutungsvoll ist, dass sie auf jeder ordentlichen Kutte mindestens…
Weiterlesen
Zur Startseite