Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Verlosung: Meet & Greet mit Orden Ogan

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 13.10. fällt der Startschuss zu einer der Melodic Metal-Highlight-Tourneen des Jahres: Orden Ogan präsentieren ihre neuen Songs erstmals europaweit live. Als Special Guest sind die italienischen Symphonic Power-Metaller Rhapsody Of Fire mit von der Partie, die jüngst ihr Album LEGENDARY YEARS veröffentlichten, das Neaufnahmen alter Klassiker enthält und von Orden Ogan-Sänger/-Produzent Seeb gemischt wurde.

METAL HAMMER präsentiert:

Orden Ogan + Rhapsody Of Fire + Unleash The Archers – Tour 2017

  • 13.10. Bochum, Matrix
  • 14.10. Herford, X-Herford
  • 16.10. Langen, Neue Stadthalle
  • 18.10. Bremen, Tivoli
  • 20.10. Leipzig, Hellraiser
  • 22.10. München, Backstage
  • 23.10. A-Graz, Explosiv
  • 01.11. Bonn, Kubana
  • 02.11. Ludwigsburg, Rockfabrik
  • 03.11. CH-Pratteln, Z7
  • 04.11. Geiselwind, Music Hall

Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets.

METAL HAMMER  verlost 3×2 Meet & Greets in der Stadt eurer Wahl!

Wenn ihr gewinnen wollt, müsst ihr nur das untenstehende Formular ausfüllen und in das Lösungsfeld schreiben: Meetogan.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Deine Lösung (Pflichtfeld)


TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluss ist der 30.09.2017, 23:59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vor ihrer Headlinertour könnt ihr Orden Ogan am 15.09. im Berliner Kesselhaus bei den METAL HAMMER AWARDS live sehen:

METAL HAMMER AWARDS 2017: Die Stars auf dem Schwarzen Teppich

teilen
twittern
mailen
teilen
Suicide Silence auf virtueller Welt-Tournee

Ungewöhnliche Zeiten fordern bekanntlich ungewöhnliche Maßnahmen. Die kalifornische Deathcore-Kapelle Suicide Silence befindet sich daher zur Zeit auf einer virtuelle Welt-Tournee und baut damit die Idee des Live-Streams zu einem umfangreichen Konzept ausgebaut. Für jede Show gibt es ein professionell gefilmtes 90-minütiges Live-Set. Tickets für die Konzerte sind immer nur in einem bestimmten geografischen Abschnitt gültig, sodass wirklich nur die Leute in dem jeweiligen Bereich Zugang zur Show haben. Am 9. Juli macht die Band virtuellen Halt in Stuttgart. Verfügbar wird der Stream in ganz Deutschland sein. Um 19 Uhr startet das Spektakel, wofür ein Ticket 9,95 EUR kostet. https://www.youtube.com/watch?v=5FFTgprtgF0&feature=youtu.be Virtuelle…
Weiterlesen
Zur Startseite