Toggle menu

Metal Hammer

Search

Video: Corey Taylor schlägt Slipknot-Konzert-Besucher Handy aus der Hand

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seht unten im Video, wie Corey Taylor einem Besucher eines Slipknot-Konzertes das Smartphone aus der Hand schlägt.

Wir meinen:

Einerseits: Corey Taylor hat nicht das Recht, anderer Leute Smartphones zu beschädigen. Andererseits: Wenn Du schon einem echten Slipknot-Fan den Platz in der ersten Reihe klaust, habe wenigstens ein wenig Anstand und goutiere das Konzert nicht mit deinem Desinteresse.

Die Reaktionen unter dem Video auf der offiziellen Facebook-Seite von Slipknot fielen gemischt aus. Ein Kommentator meint witzelnd: „Das hat er davon, wenn er Pokemon Go bei einer Slipknot-Show spielt.“ Andere jedoch hielten Corey Taylors Verhalten für daneben: „Sollte er während eines Slipknot-Konzerts mit seinem Handy spielen? NEIN! Aber gibt es Corey Taylor das Recht, ihm das Handy aus den Händen zu schlagen? Das ist ein ganz schöner Idioten-Move.“

Was meint ihr? 


Sagt es uns auf Facebook!


Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Ältere Dame im Publikum hat sichtlich Spaß

Fieser Metal und Senioren - das passt in der Regel nicht wirklich zusammen. Erinnert ihr euch noch an "Elders React To Slipknot", wobei Rentnern Videos der Masken-Metaller vorgespielt wurden? Die meisten älteren Semester waren nicht nur ein wenig verstört ob des krassen Inhalts der Clips, sondern konnten auch die Musik nicht genießen. "Ist das nicht nur Lärm?", fragte einer von ihnen. Stille Freude an Slipknot Nun hat eine rüstige Metallerin das Gegenteil bewiesen und ordentlich Spaß mit Slipknot gehabt. Das Ganze ereignete sich vor eineinhalb Wochen am Freitag, den 30. August, als die neun Mann starke Band in Holmdel im US-amerikanischen…
Weiterlesen
Zur Startseite