Video: James Hetfield kommentiert die Metallica-Shirts der „Stars“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Sie waren der Fashion-Trend 2016: Metal-Shirts. Natürlich kamen auch Stars und Sternchen der US-amerikanischen Pop-Kultur nicht umhin, mindestens ein Metallica-Shirt zu besitzen. James Hetfield macht sich jetzt in einem Video-Interview (unten) darüber lustig.

Zu Avril Lavigne meint Heftield: „Das ist die Sängerin von Nickelback, stimmt’s?“, und spielt dabei auf die Ehe der Sängerin mit dem Nickelback-Sänger Chad Kroeger an, die nur zwei Jahre hielt.

Justin Bieber im Metallica-Shirt schaffte es übrigens in die Liste der persönlichen Top 10-Ereignisse des Jahres 2015 von James Hetfield. 

Bei TV-Sternchen Kim Kardashian fragt sich Hetfield: „Das ist Kanye West als Drag, stimmt’s?“ Und fügt mit Blick auf ihr tiefes Dekolleté amüsiert hinzu: „Es ist offensichtlich ein bisschen zu groß für sie. Man sieht mehr Haut, als ich das meine Tochter machen lassen würde.“

Seht alle Reaktionen von Hetfield zu den  Metallica-Shirts hier:

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Rekordspendensumme für Hochwasserkatastrophe

Mit einer ganz besonderen Aktion unterstützten Metallica im vergangenen Jahr die Opfer der Flutkatastrophe in großen Teilen Westdeutschlands: Anlässlich des 30. Geburtstages ihres legendären Band-betitelten Albums METALLICA veröffentlichte die Band im August 2021 deutschlandexklusiv die Single ‘Enter Sandman’ in physischem Format. Als Zeichen der Solidarität beschloss die Band, alle Gewinne aus den Single-Verkäufen über ihre Stiftung All Within My Hands an die Betroffenen des Hochwassers zu spenden. Nun steht die Spendensumme fest: 130.000 € gehen an Aktion Deutschland Hilft. Metallica haben mit ihrer Spende in Höhe von 130.000 € einen wichtigen Beitrag geleistet und ein Zeichen gesetzt, doch auch Monate…
Weiterlesen
Zur Startseite