Video: Lars Ulrichs Gastauftritt bei Royal Blood

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bei einem Auftritt der Band Royal Blood im amerikanischen San Francisco setzte sich Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich hinter die Drums und erwies den Briten bei ihrem Song ‘Out Of The Black’ die Ehre.

Die Band und Ulrich hatten sich letzten Oktober bei einem Konzert kennengelernt.

Lars Ulrich war eine echte Überraschung. Ich meine, er hat zwei Beine und zwei Arme; er ist ein ganz normaler Mensch. Und obendrein ist er eine echt gute Gesellschaft“, so der Royal Blood-Sänger und -Bassist Mike Kerr laut blabbermouth.com über seine erste Begegnung mit Metallica-Legende Lars Ulrich.

Seht das Video vom Gastauftritt:

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Apocalyptica veröffentlichen Song mit Hetfield & Trujillo

Apocalyptica kehren auf ihrem neuen Studiowerk bekanntlich zu ihren Anfängen zurück -- oder, anders ausgedrückt, zum großen M. So haben sich Eicca Toppinen, Paavo Lötjönen und Perttu Kivilaakso auf PLAY METALLICA VOL. 2 erneut Klassiker der Thrash-Ikonen vorgenommen. Und nun veröffentlichen die Cellisten die dritte Single des am 7. Juni erscheinenden Albums. "Eine unglaubliche Reise" Der Clou: Für ‘One’ konnten Apocalyptica keine Geringeren als James Hetfield und Robert Trujillo von Metallica gewinnen. Ersterer veredelte den Track mit einem Spoken Word-Feature, Letzterer steuerte -- wie schon bei der ersten Single ‘The Four Horsemen’ -- die Bassspuren bei. So gesehen ist diese…
Weiterlesen
Zur Startseite