Video: Oli Sykes mosht Coldplay-Tisch kaputt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nicht nur die Grammy-Awards standen an, gestern Abend wurden auch die Preise der NME-Awards vergeben. Geladene Gäste: Unter anderem Bring Me The Horizon und Coldplay. Vor einigen Monaten gab es Streit zwischen beiden Parteien: BMTH-Sänger Oli Sykes beschuldigte die seichten Briten, ihm und seiner walisischen Metalcore-Band ein Cover-Artwork „geklaut“ zu haben.

Dafür rächte er sich jetzt und moshte den Tisch kaputt, an dem die des geistigen Diebstahls beschuldigten Bandmitglieder an jenem Abend saßen. Bei dem Moshpart eines Songs, stieg er den verdutzten Musikern und ihrer Begleitung auf den Tisch – und ließ nicht viel davon übrig.

Seht den kleinen Ausraster von Oli Sykes im Video:

So, Coldplay: Jetzt können wir weiter diskutieren!

Sykes erklärte NME.com dann allerdings, dass es sich bei seiner Tisch-Aktion um keinen Racheakt gehandelt habe: „Das war in keinster Weise ein Protest gegen Coldplay.“ 

teilen
twittern
mailen
teilen
Der ultimative Judas Priest-Song ist...

Am Freitag erscheint endlich FIREPOWER! In der aktuellen METAL HAMMER-Ausgabe wurde die Soundcheck-Redaktion nach ihren ultimativen, favorisierten Judas Priest-Songs befragt. Seht hier die Ergebnisse der Playlists: THORSTEN ZAHN ‘Metal Gods’ SEBASTIAN KESSLER ‘The Sentinel’ LOTHAR GERBER ‘Breaking The Law’ KATRIN RIEDL Vermutlich ‘Painkiller’, vielleicht aber auch ‘Demonizer’ MATTHIAS WECKMANN ‘Painkiller’ FRANK THIESSIES ‘Ram It Down’ PETRA SCHURER ‘Ram It Down’ EIKE CRAMER ‘Hell Bent For Leather’ ROBERT MÜLLER ‘Riding On The Wind’ MATTHIAS MINEUR ‘Turbo Lover’ FLORIAN KRAPP ‘Hellpatrol’ MARC HALUPCZOK ‘The Hellion/Electric Eye’ Hört euch hier durch die Judas Priest-Favoriten-Songs der METAL HAMMER-Redaktion: https://open.spotify.com/user/metalhammer_de/playlist/5dVr3A4obmqpUC3bgj5sEY?si=dkQvOsZmRPeVUqdmFMLPqg https://www.metal-hammer.de/judas-priest-haben-den-dritt-schmutzigsten-song-der-welt-geschrieben-808391/
Weiterlesen
Zur Startseite