Videobeweis: (Fast) Alle Deathcore-Bands klingen gleich

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Youtuber Zero_Life_Left will in einem Video (unten) beweisen, dass Deathcore-Bands sich im hohen Maße immer wieder gegenseitig kopieren. Anhand von Riffs von Bands wie Thy Art Is Murder, The Acacia Strain, Oceano u.v.a. vergleicht er Songs miteinander.

Um euch zu versichern, dass Zero_Life_Left keinen Kreuzzug gegen das Genre an sich führt, fügt er dem Video hinzu: „Versteht mich nicht falsch, Deathcore ist mein Lieblingsgenre. Aber weil ich es soviel höre und ich die Musik dabei vor meinem inneren Auge sehe, fallen mir die immer gleichen Muster in den Riffs auf.“

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Disturbed: Dan Donegan hat 1.000 neue Riffs auf dem Handy

Disturbed haben ihr aktuelles Opus DIVISIVE im November 2022 veröffentlicht. Insofern kann man den Band-Mitgliedern durchaus die Frage danach stellen, wie weit der Fortschritt in Sachen Songwriting für das neue, mittlerweile neunte Studioalbum der Nu-Metaller schon gediehen ist. Sicherheitsnetz Laut Gitarrist Dan Donegan haben Disturbed zurzeit andere Sachen im Kopf. Doch das soll nicht bedeuten, dass der Musiker nicht ein paar Asse im Ärmel hätte -- nur zur Sicherheit, versteht sich. Im Interview bei US-Radiosender 99.7 The Blitz sollte der 55-Jährige dazu Stellung nehmen, ob die Band bereits mit den Arbeiten am DIVISIVE-Nachfolger begonnen hat. "Wenn wir hier unterwegs sind,…
Weiterlesen
Zur Startseite