Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Vimic: Geplante Europatour wurde verschoben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eigentlich wollte Joey Jordison mit seiner neuen Band Vimic Deutschland im März 2017 einen Besuch abstatten und mehrere Konzerte spielen. Doch daraus wird vorerst nichts, wie die Band soeben auf ihrer offiziellen Website ankündigte.

Hintergrund ist der, dass man sich noch mehr Zeit nehmen will, um das erste Album fertigzustellen. Die Entscheidung stammt von Joey Jordison persönlich und sie fiel ihm nicht leicht, wie er schreibt:

Die Band und ich fühlen und schrecklich, aber wir möchten unseren Fans das bestmögliche Erlebnis bieten. Vor diesem Hintergrund fühlte es sich einfach nur logisch an, erst das Album fertigzustellen, bevor wir auf Tour gehen. Ich verspreche aber, dass wir Europa gegen Ende 2017 besuchen werden.

Einen Ersatztermin für die vier geplanten Deutschlandkonzerte gibt es noch nicht, ebenso ist nicht bekannt, was mit bereits gekauften Tickets passiert. Kontaktiert am besten eure örtliche Vorverkaufsstelle für weitere Informationen.

OPEN YOUR OMEN

Vimic sind derzeit im Studio, um ihrem Debütalbum OPEN YOUR OMEN den letzten Schliff zu verpassen. Einen Release-Termin gibt es auch hier noch nicht, wir halten euch aber natürlich selbstverständlich auf dem Laufenden!

Kommende Album-Veröffentlichungen

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Suicide Silence sagen ihre Asien-Tour wegen Coronavirus ab

Wieder eine Tourabsage wegen des Coronavirus: Und dieses Mal trifft es Suicide Silence, die nun ihre Asien-Tour canceln. Damit sind sie nicht die ersten Metalheads, denen derzeit die Liveauftritte erschwert werden. Zuvor sagten Slipknot ihr geplantes Knotfest in Japan ab, Lacuna Coil und Trivium mussten ebenfalls ihre Reisepläne ebenfalls abändern. Auch für die aktuell laufende "The Bay Strikes Back"-Tour von Death Angel, Exodus und Testament wurde der Mailand-Stop auf Eis gelegt. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben Via Facebook (Post siehe unten) teilte Suicide Silence ihren Fans die traurige Botschaft mit: "TOUR-UPDATE: Wie viele von Euch wahrscheinlich bereits vermutet, haben uns die Reisehinweise…
Weiterlesen
Zur Startseite