Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Vivian Campbell: Dio Disciples sind als Tribute-Projekt absolut unglaubwürdig

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der ehemalige Dio und derzeitige Def Leppard-Gitarrist Vivian Campbell hat in einem Interview mit BigMusicGeek.com gegen das Ronnie James Dio Tribute-Projekt Dio Disciples geätzt, das in diesem Sommer auch auf dem Wacken Open Air zu sehen wird und von Dios Witwe Wendy offiziell unterstützt wird.

Campbell sagte dem Magazin auf die Frage, was seine Band Last In Line, die aus ehemaligen Dio-Mitgliedern besteht, von Dio Disciples unterscheiden würde: “Ich glaube nicht, dass wir überhaupt in der gleichen Liga spielen wie Dio Disciples. Keiner von den Typen war im Original-Lineup von Dio. Wir sind die echte Band. Wir sind die Typen, die die Band mit Ronnie gegründet haben. Wir waren nicht nur in der Band, wir haben alle Songs mit Ronnie geschrieben. Wenn du dir die Credits der ersten drei Alben anguckst siehst du, dass es eindeutig eine gemeinsame, kreative Unternehmung war. Das ist es, was die ersten Dio-Alben so stark macht. Die Typen in Dio Disciples – was mich angeht, gibt es keinerlei Glaubwürdigkeit bei Dio Disciples.”

Der offensichtlich ziemlich angefressene Gitarrist gibt außerdem zu Protokoll, dass er bis 2012 noch nie von dem Projekt gehört habe. “Es war ungefähr zu der Zeit, als sich Last In Line zum ersten Mal zum Jammen trafen, das ich das erste Mal von Dio Disciples gehört habe.”, so Campbell. “Ich wusste nicht, dass es sie gab. Es war Vinnie [Appice, Original-Schlagzeuger von Dio, Anm. d. Red.], der mich darauf aufmerksam machte. Ich konnte nicht glauben, dass diese Typen da rausgingen und Songs spielten, die wir mit Ronnie geschrieben hatten. Ich dachte mir, ‘gut, wenn die das machen, warum sollten wir es nicht machen?’. Wir haben immerhin die Legitimität. Ich bezweifle, dass es wirkliche Legitimität für Dio Disciples gibt.”

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Smith/Kotzen: Die Song-Diener

Das komplette Interview mit den beiden Protagonisten Smith/Kotzen findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Aprilausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Das transatlantische Duo aus Iron Maiden-Gitarrist Adrian…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €