Toggle menu

Metal Hammer

Search

Voll süß: Corey Taylor postet Bengelbild von sich

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn Corey Taylor nicht gerade mit Slipknot seinem Faible für schaurige Masken frönt, macht er im Grunde einen ganz passablen visuellen Eindruck, so vom Optischen her. Man kommt auf jeden Fall nicht auf die Idee, ihm den Spitznamen „Feuermelder“ zu verpassen; eben genau weil er kein Gesicht zum Reinschlagen hat.

Nun hat der 44-Jährige in Sachen Ansehnlichkeit noch einen drauf gelegt und via Instagram ein Foto seines neunjährigen Ichs beim Luftgitarrenspiel vor dem heimischen Weihnachtsbaum veröffentlicht:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

We’re all thinking it, but I’ll say it: I peaked in ‘82.

Ein Beitrag geteilt von Corey Taylor (@coreytaylor) am

In der Bildunterschrift scherzt Corey Taylor:

„Wir alle denken es, aber ich sage es auch: Ich hatte 1982 meinen Höhepunkt.“

Angesichts des unschlagbar schicken Weihnachtspullovers, der blinkenden Plastik-Gitarre und der zwingenden Abrock-Grimasse bleibt uns nur zu konstatieren: Wo er Recht hat, hat er Recht.

Zuletzt hatte Corey Taylor vorwieglich mit Stone Sour zu tun, mit denen er 2017 das gefeierte sechste Werk der US-Heavy Rocker herausbrachte. Kürzlich scheint gerade aber wieder Slipknot auf der Tagesordnung zu stehen, denn mit ‘All Out Life’ hat das neunköpfige Band-Monster just einen nagelneuen Hammer-Track raus gehauen, damit die Herzen ihrer Fans, der „Maggots“, höher schlagen lassen und die Hoffnung auf ein frisches Album genährt.

.5: THE GRAY CHAPTER jetzt bei Amazon kaufen

Außerdem stehen 2019 schon eine Handvoll Live-Termine fest: In Deutschland spielen Slipknot bei Rock am Ring und Rock im Park sowie Solo-Headliner-Shows in Leipzig und Hannover.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot-Themenspukhaus in Iowa

[Update]Die Geschichte und Kultur der Masken-Band Slipknot soll in Kürze in einem Geisterhaus in ihrer Heimatstadt Iowa zum Leben erweckt werden. Ein Einblick in den Rundgang durch die neue Spukattraktion in Des Moines gibt nun ein einminütigen Video. https://www.youtube.com/watch?v=OS_dwyZ3Z9I [Originalmeldung vom 14.9.2018]Lang ist es nicht mehr bis wieder Kürbisse geschnitzt werden. Für den passenden Gruselfaktor zu Halloween haben Slipknot eine Partnerschaft mit dem ‘The Slaughterhouse Haunted House’ in Iowa bekanntgegeben. Das 10.000 Quadratmeter große Gebäude eröffnet am 5. Oktober für einen Monat und wird Erinnerungsstücke der Band, Meet-and-Greet-Veranstaltungen und etwa 40-50 Schauspieler beinhalten, die die Ikonologie, Geschichte und Kultur der Band zum Leben…
Weiterlesen
Zur Startseite