Toggle menu

Metal Hammer

Search

Wacken Winter Nights: Neue Bands und Spielplan

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Festivals in kälteren Jahreszeiten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, siehe METAL HAMMER PARADISE, siehe auch die Wacken Winter Nights, die Anfang 2019 in die dritte Runde gehen – und mit Neuigkeiten aufwarten.

Zum einen haben die Veranstalter zwei weitere Spielmannstruppen bekannt gegeben: Da wären die mittelalterlichen Folk Rocker Vogelfrey aus Hamburg, die bereits zum zweiten Mal bei den Wacken Winter Nights aufspielen werden. Außerdem präsentieren die Festivalmacher mit Cemican eine mexikanische Formation, die präkolumbisches Musikgut mit Folk Metal vermengt und das dieses Jahr schon auf dem Wacken Open Air getestet hat.

Jetzt Exstase von Vogelfrey bei Amazon kaufen

Zum anderen steht schon eine erste Version der Running Order fest, jedoch in ziemlich rudimentärer Form. Die Spielzeitentabelle bildet erst einmal nur die Hauptbühnen ab, noch dazu ohne Zeiten. Interessierte können hier ein Blicke riskieren:

Vorläufige Running Order

Weiterhin wird es nun flexibler für potentielle Festivalbesucher: Ticketkäufer können nun nicht mehr Drei-Tages-Tickets buchen, sondern jetzt auch Ein-Tages-Tickets sowie Zwei-Tages-Tickets für die Wacken Winter Nights erwerben. Eine zusätzliche erfreuliche Nachricht dürfte für die Winterreich-Gäste die Senkung der Preise für die Tagestickets sein: Die Karten für Freitag und Samstag sind laut Veranstalter  im Schnitt 20 Euro günstiger als letztes Jahr. Bei den Zwei-Tages-Tickets beläuft sich die Preisersparnis immerhin noch auf 5 Euro beziehungsweise 10 Euro im Vergleich zum Vorjahr.

Hier eine Übersicht der Kategorien:

  • Tagesticket – Freitag, 22. Februar 2019: 39€
  • Tagesticket – Samstag, 23. Februar 2019: 49€
  • Tagesticket – Sonntag, 24. Februar 2019: 29€
  • 2-Tagesticket 22.02. – 23.02.2019: 75€
  • 2-Tagesticket 23.02. – 24.02.2019: 65€

Insgesamt läuft der Ticketvorverkauf gut an, so seien mittlerweile mehr als 70 Prozent der verfügbaren Drei-Tages-Tickets an die Frau oder den Mann gebracht. Wer die ganzen Wacken Winter Nights miterleben will, sollte also nicht mehr lange überlegen.

Neben den frisch bestätigten Vogelfrey und Cemican hatte zuvor schon eine ganze Latte namhafter Bands zugesagt. Hier das vollständige bisher veröffentlichte Line-up:

  • Saltatio Mortis
  • Eluveitie
  • Korpiklaani
  • Moonsorrow
  • Heilung
  • Turisas
  • Arkona
  • Trollfest
  • The O’reillys And The Paddyhats
  • Serenity
  • Grimmer
  • Apocalypse Orchestra
  • Bannkreis
  • Huldre
  • Harpyie
  • Ereb Altor
  • Haggefugg
  • Helsott
  • Trollfaust
  • Holly Loose
  • Skiltron
  • The Dread Crew Of Oddwood

teilen
twittern
mailen
teilen
Rockharz 2019: Amon Amarth als Headliner bestätigt

Es ist vollbracht! Nach sieben Jahren Abstinenz kehren Amon Amarth zurück auf die Bühne des Rockharz. Die schwedischen Melodic Death-Superstars werden 2019 lediglich drei Festivalshows in Deutschland spielen. Amon Amarth sind nicht nur die mit Abstand am meisten gewünschte Band in der Rockharz-Community, sondern werden im Juli voraussichtlich auch bereits ein neues Killer-Album am Start haben! Aktuell steht nun aber erst einmal die Veröffentlichung der Live-DVD THE PURSUIT OF VIKINGS bevor. Genau das Richtige, um sich darauf einzustimmen, wenn die größte Viking Metal-Band des Planeten die Harzer Berge zum Beben bringt!
Weiterlesen
Zur Startseite