Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Was hecken System Of A Down, Korn und Faith No More aus?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Update:

Mittlerweile steht fest, was System Of A Down, Korn und Faith No More mit ihren drei ominösen identischen Posts angekündigt haben (Original-Meldung siehe unten). Die drei amerikanischen Metal-Schwergewichte haben ein Mega-Konzert in Los Angeles angesetzt. Am 22. Mai soll es im Banc Of California Stadium zur Sache gehen. Zusätzlich zu den drei bereits genannten Bands werden noch Helmet sowie Russian Circles auf der Bühne stehen. Schade insofern, dass SOAD, FNM und Korn etwas in Übersee machen und keine gemeinsamen Live-Aktivitäten in Europa vorhaben.


Original-Meldung:

Wenn drei Bands dasselbe Bild inklusive identischer Bildunterschrift in den sozialen Netzwerken posten, kann man durchaus Verdacht schöpfen. Und wer System Of A Down, Korn sowie Faith No More auf Instagram folgt, dürfte just ein wenig aufgeschreckt worden sein. Denn die Bands haben genau das getan. Es stellt sich also die Frage, was die Gruppen vorhaben.

Fettes Tour-Paket?

In den drei Posts (siehe unten) ist jeweils ein Astronaut zu sehen, der vor einem strahlend funkelndem Sternenhimmel schwebt. Darunter haben System Of A Down, Korn und Faith No More das Wort „Montag“ geschrieben. Insofern ist davon auszugehen, dass die Formationen heute ihr Geheimnis lüften und ausplaudern, welche Pläne sie gemeinsam schmieden und aushecken. Der erste Gedanke geht freilich in die Richtung, dass System Of A Down, Korn und Faith No More womöglich in diesem Jahr zusammen auf Tour gehen.

Oder vielleicht spielen alle drei Metal-Schwergewichte auf demselben Festival. In Sachen „Live“ ist vieles denkbar, wobei es dann gewiss auch sein kann, dass das oder die Konzerte in den Vereinigten Staaten von Amerika stattfinden und nicht in Europa. Wobei die Voraussetzungen für gemeinsame Live-Aktivitäten in Europa allemal gegeben sind, schließlich spielen sowohl SOAD als auch FNM sowie Korn auf etlichen Festivals im kommenden Open Air-Sommer. Aber warten wir erst einmal ab, was die Musiker verkünden. METAL HAMMER hält euch auf dem Laufenden!


teilen
twittern
mailen
teilen
Duos und Trios die rocken: Diese Bands haben mehrere Sänger*innen

Gemischtes Doppel Der Wechselgesang von weiblicher und männlicher Stimme kommt wohl am häufigsten vor und wird auch gerne als „Beauty And The Beast“-Gesang bezeichnet. Zumeist trifft eine weibliche klare Stimme auf die tiefere Tonart eines Herren, der entweder ebenfalls klar singt, growlt oder eine Mischung aus beidem zum Besten gibt. Sehr gerne wird diese Paarung im Symphonic- und Power Metal, von Bands wie Visions Of Atlantis, Beyond The Black, Leaves' Eyes und Therion verwendet – um nur einige zu nennen. Bei den meisten Kapellen wie bespielsweise Epica, Haggard und Delain wird dies nur partiell angewandt. Auch Gruppierungen anderer metallischer Subgenres…
Weiterlesen
Zur Startseite