Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Was ihr noch nicht über Guns N’ Roses wusstet!

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Ihr glaubt, ihr wisst schon alles über Axl Rose, Slash und Co.? Oben in der Galerie haben wir 13 Zahlen und Fakten über Guns N’ Roses zusammengetragen. Wetten, dass wir euch mit der einen oder anderen Info überraschen können?

Interviews, Porträts, Reviews, ungesehene Bilder: das (und mehr!) erwartet euch im ROCK HISTORY-Sonderheft zu Guns N’ Roses! Auf 132 Seiten Maximum Guns N’ Roses erfahrt ihr alles über die größte Sleaze-Band der Welt!

Lest weiter im ROCK HISTORY-Sonderheft zu Guns N’ Roses presented by METAL HAMMER.

Das Guns N’ Roses-Sonderheft findet ihr an jedem gut sortiertem Kiosk oder bestellt es jetzt bequem zu euch nach Hause unter www.metal-hammer.de/rockhistory.

Aus dem Inhalt von ROCK HISTORY Guns N’ Roses:

Die Geschichte: Hollywoods letzte Helden

Von Los Angeles aus eroberten sie die Welt: Der Mythos Guns N‘ Roses ist noch immer präsent. Wie die Geschichte der fünf Freunde begann, welche Höhen und Tiefen durchlebt werden mussten und was die Gruppe heute ausmacht, lest ihr in unserer großen History.

Diskografie: Meilensteine der Bandgeschichte

Welche Platten haben Erfolg und Niedergang der Gunners bestimmt? Wie sind die Werke aus heutiger Sicht zu bewerten? Und welche Relevanz haben die einzelnen Alben? Diese Fragen beantwortet die Diskografie-Strecke.

Porträt: W. Axl Rose

Passionierter Sänger, verehrter Chaot: Axl Rose ist leider nicht nur für seine großartigen musikalischen Leistungen bekannt, sondern auch für Egotrips und Selbstüberschätzung.

Porträt: Slash

Mit Zylinder, Zigarette und Gitarre ist Slash einer der ikonischsten Musiker überhaupt. Ein Überblick über das Leben Saul Hudsons.

Nebenprojekte: Velvet Revolver & Co.

Velvet Revolver, Slash‘s Snakepit und seine neuere Zusammenarbeit mit Myles Kennedy And The Conspirators – wir blicken auf die wichtigsten Projekte, die neben oder nach Guns N‘ Roses verwirklicht wurden.

Mehr dazu lest ihr im ROCK HISTORY-Sonderheft zu Guns N’ Roses, presented by METAL HAMMER.


teilen
twittern
mailen
teilen
Live Nation will Bands weniger für Konzerte zahlen

Musiker und Bands bricht derzeit aufgrund der Corona-bedingten Konzertverbote eine riesige Einnahmequelle weg. Doch damit nicht genug: Wie in einem Memo des Live Nation zu lesen ist, das rollingstone.com offenbar erlangt hat, plant der weltweit größte Tournee-Veranstalter, künftig seinen Künstlern weniger für ihre Auftritte zu zahlen. Klar, auch Firmen wie Live Nation (das Shows von unter anderem System Of A Down, Metallica und Alter Bridge ausrichtet) müssen irgendwie auf die aktuelle Unsicherheit reagieren. Das Unternehmen will die Bürde dafür nun scheinbar den Bands auflasten. In besagtem Memo teilt die Firma den kooperierenden Künstleragenturen seine Pläne für 2021 mit. Demzufolge will…
Weiterlesen
Zur Startseite