Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Wintersun sind anscheinend endlich mit TIME II fertig

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Elf Jahre Wartezeit voller Probleme

Nach einer irre langen Wartezeit sieht es nun endlich so aus, als würde der langersehnte TIME-Nachfolger der finnischen Symphonic Death Metal-Band Wintersun kommen. TIME II wird die Platte heißen, die richtige Ankündigung soll aber erst nächste Woche erfolgen – zumindest heißt es das in einem von der Band geposteten Statement auf Facebook.

Eigentlich hätte TIME II nicht lange nach seinem 2012 erschienenen Vorgänger herauskommen sollen. Was stattdessen passierte, waren wohl allerhand Probleme für die gefeierte finnische Band. Die Produktion des Albums war die reinste Katastrophe, weshalb sie schließlich ihre Fans über Kickstarter anpumpen mussten und in Streit mit ihrem damaligen Label Nuclear Blast gerieten.

Zwar erschien 2017 mit THE FOREST SEASONS ein weiteres Album, doch konnte das bei Weitem nicht an den immensen Erfolg von TIME anknüpfen. Zu diesem sagte etwa METAL HAMMER-Chefredakteur Sebastian Kessler seinerzeit, dass es „Bombastisch, episch, majestätisch“ sei, und man aufgrund der „schieren Masse an Orchesterspuren, instrumentalen Zwischenspielen und überspannten Melodiebögen regelrecht erschlagen“ werde.

Selbst Wintersun scheinen überrascht zu sein

Im dem TIME II gewidmeten Post zeigte die Band ein Bild, in dem der Name des Albums steht und darunter in fetten Lettern „100%“ – was das bedeutet, sollte recht klar sein.

Dennoch schrieb jedes Band-Mitglied ein kurzes Statement zum Status des Albums dazu:

Sänger und Gitarrist Jari Mäenpää: „Dieses Album war die größte Herausforderung in meinem Leben und ich bin immer noch ein wenig überrascht, dass es endlich fertig ist.

Bassist Jukka Koskinen: „Der Tag ist endlich gekommen: TIME II ist fertig!!! Ich könnte nicht glücklicher sein!“

Schlagzeuger Kai Hahto: „Ich dachte, dieser Tag würde nie kommen. Als Jari mir die Nachricht schickte, dass TIME II fertig sei, konnte ich immer noch nicht verstehen, dass wir nach all den Hindernissen und Herausforderungen endlich fertig waren. Jetzt bin ich mehr als glücklich. Cheers!“

Gitarrist Teemu Mäntysaari: „Wow, ich glaube, Jari hat uns alle überrascht! Ich bin glücklich, dass das Album nach all diesen Jahren endlich fertig ist!“


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Cinderella: Tom Keifer zwingt sich nicht zum Schreiben

Tom Keifer weiß nie, wann er an einem Album arbeitet In einem kürzlichen Gespräch mit dem Radiosender 96.1 KLPX gab Cinderella-Frontmann Tom Keifer Details über die Arbeiten an seinem nächsten Soloalbum preis, das auf RISE folgen wird, das im September 2019 veröffentlicht wurde. Gefragt, ob er bereits an neuem Material arbeite, antwortet Keifer: „Song-Ideen kommen nach und nach. Mir fallen plötzlich Melodien ein, die ich in ein Sprachmemo singe, oder ich notiere ein paar Texte. Diese Dinge fangen an, sich anzuhäufen. Und genau dann, wenn man es am wenigsten erwartet, wenn man denkt, dass man wirklich nichts hat und denkt,…
Weiterlesen
Zur Startseite