With Full Force 2017: Geländeplan, Bus-Shuttles und Kritik

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Alles neu am With Full Force 2017: Das Festival findet erstmals auf dem neuen Gelände Ferropolis in Gräfenhainichen statt. Dass sich damit einiges ändern wird, war klar – aber nur zum Guten, wie die Veranstalter früh versprachen. Die „Von Fans für Fans“-Mentalität des With Full Force soll erhalten bleiben!

Nun wurden die Pläne des neuen Geländes für das With Full Force 2017 veröffentlicht. Neben Infos zum Camping und den neuen Green Camping-Flächen erklären die Macher die erstmals eingesetzten Shuttle-Busse:

FESTIVAL-SHUTTLE – TICKETS & ZEITEN:
• Für 5,00 € könnt Ihr ein „WFF-Festival-Shuttle“-Bändchen erwerben, mit dem Ihr den Festival-Shuttle während der gesamten Festivalzeit nutzen könnt
• Shuttle-Busse bringen Euch ab Mittwoch zur Anreise von den Bahnhöfen zum Ferropolis Camping-Gelände und wieder zurück und fahren während des Festivals in Rotation zwischen Festivalgelände und den Haltestellen der Campingplätze. Die An- und Abreise von den Bahnhöfen Dessau & Gräfenhainichen mit dem WFF-Festival-Shuttle ist für unsere Besucher kostenlos. Genaue Shuttlezeiten werden demnächst bekanntgegeben!

CAMPING:
• Campinggelände ist von Mittwoch 21.06. 15:00 Uhr bis Sonntag 25.06. 12:00 Uhr geöffnet
• Camping mit KFZ am Zelt ist auf allen Campingplätzen außer auf Green-Camp möglich
• Wohnmobile,-wagen und 3,5 Tonner dürfen nur die ausgewiesenen Campingplätze (Yellow- & Orange-Camp) gemeinsam mit anderen PKW nutzen. Bitte sprecht Euch vorher ab, auf welchem Camp Ihr gemeinsam mit Euren PKW Freunden stehen wollt!
• Befahren der Campingplätze ist ausschließlich und einmalig zur Anreise gestattet und Umparken während des Festivals ist NICHT möglich. Beim Verlassen des Campinggeländes verliert die Parkvignette ihre Gültigkeit!

GREEN-CAMPING:
Für alle, die das Festival etwas ruhiger und entspannter genießen wollen! Auf dem „Green Camping“ Areal sind Fahrzeuge, Wohnanhänger und Generatoren sowie laute Musik untersagt.
Eure Vorteile vom Green-Camp:
• Kürzeste Distanz zum Festivalgelände
• Direkter Zugang zu Badebuchten am Green Camping Gelände
• Kostenlose An- und Abreise mit dem WFF-Festival-Shuttle von den Bahnhöfen Dessau & Gräfenhainichen
Ab sofort könnt Ihr Euch für das GREEN-CAMPING hier anmelden:
>>> http://withfullforce.de/greencamp.php <<<

Allerdings: Neues macht immer erst mal Angst – und so fürchteten viele With Full Force-Fans, dass der gemütliche Charakter des Festivals verloren gehen würde und sie auf Shuttle-Busse angewiesen wären, um vom Campingplatz zum Festivalgelände zu gelangen. Dem ist nicht so, wie die Veranstalter bald darauf erklären konnten:

Demnach seien die Shuttle-Busse nur ein zusätzlicher, günstiger Service – die Wege aber leicht erlaufbar und deutlich kürzer als bei anderen Festivals. Außerdem betonen sie nochmals die Fan-Nähe des With Full Force und die vielen Verbesserungen, die sich durch das neue Gelände auf Ferropolis ergeben:

Die Entfernung vom Festivalgelände bis zum Beginn der vorderen Campingflächen beträgt ca. 800 m, zu Fuß sind das ca. 10 Minuten. Zum Orange Camp (gegenüber der Bundesstraße) sind es ca. 2 km. Das ist im Vergleich zu anderen großen Festivals unserer Musikszene oder den Major Festivals ein echter Witz! Schaut Euch gern die Karte mit Maßstab an. Um Euch aber einen noch besseren Service und eine Alternative zum Fußweg zu bieten, haben wir den Festival-Shuttle-Bus eingerichtet. Mit dem WFF-Festival-Shuttle könnt Ihr für nur 5 Euro das ganze Wochenende fahren, soviel ihr wollt. Die Busse pendeln bis die letze Band des Nachtprogramms zu Ende ist. Günstiger gibt es das nirgends!

Das With Full Force 2017 findet vom 22. bis zum 24. Juni 2017 statt. Alle Infos zum Festival findet ihr bei uns!

teilen
twittern
mailen
teilen
Full Force Festival 2022: So war's beim Open Air

Nach fast drei Jahren ohne Pilgerstätte konnten mehr als 20.000 Festival-Fans am vergangenen Wochenende endlich wieder den harten Klängen frönen, sich zu Bands wie Bullet For My Valentine, The Ghost Inside oder Heaven Shall Burn verausgaben und Temperaturen jenseits der 30°C-Marke trotzen! Auch Team METAL HAMMER war mit dabei und bespaßte den Instagram-Account. Viel zu lange ist es her und doch fühlte es sich am vergangenen Wochenende in Ferropolis, der Stadt aus Eisen, so an, als wäre nie etwas anders gewesen. Schon am Donnerstag tummelten sich Tausende von Fans auf dem Campingplatz des Full Force Festivals und konnten bei der…
Weiterlesen
Zur Startseite