Toggle menu

Metal Hammer

Search

Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

With Full Force Festival 2014: Neue Bands bestätigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update 21.02.2014:] Das With Full Force 2014 bestätigt eine kleine Hand voll neuer Bands, die die Fans noch sehnsüchtiger auf das Open Air im Juli warten lassen werden.

Neu bestätigt sind For The Fallen Dreams, Protest The Hero, Ignite und Der Weg einer Freiheit.

Damit bedient das With Full Force sowohl die Black Metal-Fraktion als auch Metalcore und Hardcore/Punk-Fans und verspricht ein gewohnt buntes Festivalprogramm!

>>> alle Metal-Festivals 2014 im Überblick auf www.metal-hammer.de/festivals

[Originalmeldungen vom 14.01.2014] Für das 21. With Full Force auf dem Flugplatz Roitzschjora bei Löbnitz hat das Festival gestern weitere 14 Bands zum 2014er-Lineup hinzugefügt:

Carnifex

Death Before Dishonor

Defeater

Long Distance Calling

Malignant Tumour

Stick To Your Guns

The Ocean

Being As An Ocean

Blackest Dawn

Moonspell

Hundredth

Discipline

Volksmetal

Architects

Zu den großen Namen, die bereits bestätigt sind, zählen unter anderem Bands wie Motörhead, Trivium, Bring Me The Horizon, Rob Zombie, Volbeat und zahlreiche andere. Weitere Acts sollen in Kürze bekanntgegeben werden.

>>> Alles Metal-Festivals 2014 im Überblick auf www.metal-hammer.de/festivals

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Das rät ex-Kiss-Gitarrist Bruce Kulick jungen Bands

Der ehemalige Kiss- und aktuelle Grand Funk Railroad-Gitarrist Bruce Kulick wurde in einem neuen Interview mit The Sessions danach gefragt, welchen Ratschlag er jungen, aufstrebenden Bands mit auf den Weg geben würde. Daraufhin sagte Kulick: "Jetzt mit dem Internet ist es nicht von Bedeutung, wo du lebst. Ich habe damit angegeben, dass ich in New York aufgewachsen bin. So konnte ich diese Bands sehen. Ich konnte für Meat Loaf vorspielen. Schmelztiegel Alles würde in New York passieren. Denn die Plattenfirma ist in New York, die Anwälte sind in New York. In den Sechziger, Siebziger und vielleicht auch den Achtziger Jahren musstet…
Weiterlesen
Zur Startseite