Toggle menu

Metal Hammer

Search

Zehn Pop-Songs im Stil von Metallica: Die etwas anderen Cover

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dem ein oder anderen könnte der Ten Second Songs-YouTube-Kanal von Anthony Vincent bereits ein Begriff sein. Der US-Musiker erlangte dank seiner Cover-Versionen bekannter Hits, die er professionell in unterschiedlichen Musikstilen nachspielte, recht schnell große Bekanntheit – mittlerweile hat sein Channel knapp 2.5 Millionen Abonnenten.

Sein neuestes Projekt zeigt Vincent zusammen mit Gitarrist Eric Calderone (EROCK). Metallica waren meine Lieblings-Band, seit ich zehn Jahre alt war. Ich hasste alles, was nicht von Metallica kam“, lacht der heute 30-Jährige. „Mit zwölf Jahren sah ich sie live in New York mit Symphonieorchester, und mein Leben hat sich für immer verändert. Diese Session machte riesigen Spaß, ich hoffe, euch gefällt es.“

Seht hier ’10 Songs in the style of Metallica‘ von Anthony Vincent feat. EROCK:

Weitere sehenswerte Cover-Darbietungen von Anthony Vincent findet ihr auf seinem Channel, wir haben für euch drei herausgepickt:

Die METAL HAMMER Dezember-Ausgabe 2017: Iron Maiden, Black Sabbath, Kataklysm u.v.a.

teilen
twittern
mailen
teilen
Architects covern Deftones ‘Change (In The House Of Flies)’

Architects haben ein Cover des Deftones-Tracks ‘Change (In The House Of Flies)’ veröffentlicht. Die britische Band nahm das Lied in den Londoner Abbey Road Studios exklusiv für eine Spotify Singles-Session auf. Außerdem spielten sie dort auch eine erweiterte Version ihres HOLY HELL-Tracks ‘Death Is Not Defeat’. Das Cover kommt der Originalversion sehr nahe. Diese wurde 2000 auf dem dritten und sehr erfolgreichen Deftones-Album WHITE PONY veröffentlicht. Architects selbst brachten im November letzten Jahres ihre neue Platte HOLY HELL heraus und sind derzeit zusammen mit Beartooth und Polaris auf Tour.
Weiterlesen
Zur Startseite