Zensiert: Alice Cooper ist immer noch zu schockierend fürs US-TV

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eigentlich wollte Alice Cooper eine Szene aus seinem aktuellen Video ‘Vengeance Is Mine’ während eines Live-Auftritts in der „The Late Late Show With Craig Ferguson” nachspielen. Dabei sollte eine Frau aus dem Publikum mit einem Seidenschal erwürgt werden.

Alles nur Show – das wissen auch die Amis – fanden es aber trotzdem zu hart. Obwohl der Gastgeber Craig Ferguson von der Aktion begeistert war, wurde sie aus der TV-Ausstrahlung rausgeschnitten.

Das komplette und unzensierte Video, mit Slash (Velvet Revolver) an der Gitarre, seht ihr weiter unten.

Weitere Alice Cooper Artikel:
+ Slash als Gast im Alice Cooper Video ‘Vengeance Is Mine’
+ Alice Cooper übersteht Erdbeben beim Würgen einer Nonne, Rippenbruch und Bänderprobleme
+ Alice Cooper ALONG CAME A SPIDER Review

‘Vengeance Is Mine’

teilen
twittern
mailen
teilen
Slash: womöglich keine Solomusik in den nächsten Jahren

Guns N’ Roses sind weiterhin gut beschäftigt. Die Sleaze-Rocker um Axl Rose uns Slash spielen in diesem Jahr noch in Südamerika, Mexiko, Asien, Australien und Neuseeland. Zudem erwartet jeder, dass die Gruppe endlich einen CHINES DEMOCRACY-Nachfolger vorlegt. Insofern dürften die Terminpläne der einzelnen Bandmitglieder auf absehbare Zeit bereits ziemlich voll sein. Soloalben werden demzufolge schwer umzusetzen sein. Abwarten und Bier trinken In die gleiche Kerbe schlägt auch eine neue Interviewaussage von Alter Bridge-Frontmann Myles Kennedy (siehe Video unten), der bekanntlich auch in der Band von Slash singt. Auf die Frage, ob er glaubt, dass Slash in den kommenden Jahren Songs…
Weiterlesen
Zur Startseite