Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Abraham: Exklusive Videopremiere von ‘Vulvaire’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

LOOK, HERE COMES THE DARK!, der dritte Longplayer der schweizerischen Post Metal-Band Abraham, ist ein massives und dystopisches Konzeptalbum und erscheint am 11.05.2018 auf Pelagic Records.

Das Opus beschreibt in vier apokalyptischen Kapiteln (Anthropocene, Phytocene, Myocene, Orkytocene) den Untergang der Menschheit und des Planeten Erde.

Welt in Trümmern

Der Song ‘Vulvaire’ entstammt dem dritten Teil des Albums. „Nach dem Zusammenbruch der Herrschaft der Menschheit in Teil eins und der Rückkehr der Pflanzenwelt in Teil zwei wird im dritten Teil die neue Ära abgebildet“, so die Band dazu.

„Die üppige Vegetation bereitete den Weg für einen sich gigantisch ausbreitenden Myzel, der alles Leben kontrolliert. Die letzte Form kollektiven Bewusstseins verschmolz zu einem riesigen Organismus, dessen ultimative Aufgabe es ist, den Planet von der menschlichen Schlacke zu reinigen.“

Abraham experimentierten hierfür im Songwriting und den Arrangements, um einige magische Momente, hybride Lebensformen und bizarre neue religiöse Anzeichen entstehen zu lassen.

„Pierre fing all diese Elemente in einem irren, psychedelischen 3D-Animationsvideo ein. Was passiert, ist unbeschreiblich und der Betrachter sollte alles vergessen, was er jemals von einem Metal-Video erwartet hat.“

Seht hier die exklusive Videopremiere zu ‘Vulvaire’ von Abraham:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Earthless: Videopremiere zu ‘Sonic Prayer’ (Live in the Mojave Desert Vol. 1)

Da es in Bezug auf Live-Shows derzeit leider noch immer mau aussieht, freut man sich über mögliche Alternativen. Für Stoner Rock-Fans startet am 23. Januar mit "Live In The Mojave Desert" nun eine Konzertfilmreihe.  Hierfür wurden Auftritte der Bands Earthless, Nebula, Spirit Mother, Mountain Tamer und Stoner (gegründet von den beiden ehemaligen Kyuss-Mitgliedern Brant Bjork und Nick Oliveri), die in der Mojave-Wüste stattfanden, aufgenommen. Die Premieren der einzelnen Filme erfolgen online in Form eines zweistündigen Live-Programms. Tickets dazu gibt es an dieser Stelle. Zu jedem Konzertfilm wird außerdem auch noch ein Live-Album veröffentlicht werden. Der Zeitplan für die einzelnen Film-Premieren…
Weiterlesen
Zur Startseite