Toggle menu

Metal Hammer

Search

AC/DC: Neues Album mit Aufnahmen von Malcolm Young

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nachdem bereits mehrere Fotos aus dem Warehouse Studio in Vancouver (Kanada) aufgetaucht waren, die Angus Young, Brian Johnson und Phil Rudd sowie Produzent Mike Fraser zeigten, gibt es nun den nächsten Verdachtsmoment.

Das texanische JAM Magazine will jetzt von einer „vertrauenswürdigen Quelle aus dem AC/DC Camp“ gesteckt bekommen haben, dass Angus an einem neuen AC/DC-Album arbeitet, welches seinem verstorbenen Bruder Malcolm gewidmet sein soll.

Malcolms Vermächtnis

Weiterhin berichtet JAM davon, dass „sämtliche Rhythmus-Gitarren-Parts in allen Songs von Malcolm stammen.“ Fünf Jahre vor BLACK ICE (2008) hätten Angus und Malcolm Hunderte von Songs geschrieben.

Viele davon seien aufgenommen und danach weggeschlossen worden – bis heute: Angus habe sich dazu entschieden, die besten Songs herauszusuchen, die von Malcolm eingespielt wurden, und diese aktuell im Studio zusammen mit Phil Rudd, Cliff Williams und Sänger Brian Johnson aufzunehmen.

Sollte sich diese von der Band noch nicht bestätigte Meldung tatsächlich als Wahrheit herausstellen, können wir uns sicher auf ein großartiges AC/DC-Album freuen!

teilen
twittern
mailen
teilen
The Darkness sagen Ostern ab

Für den Nachfolger des 2017er-Werks PINEWOOD SMILE haben The Darkness ein extrem stylishes Teaservideo gedreht, das ihr euch weiter unten ansehen könnt. Frontmann Justin Hawkins erklärt den Hintergrund von EASTER IS CANCELLED: "Wir leben in dunklen Zeiten. Während machthungrige Clowns einen Schatten der Verzweiflung über dieses Land werfen, kauern die Menschen in baufälligen Wohnungen. Die Vögel singen nicht mehr, und die Kinder tanzen nicht mehr. Die Hoffnung ist gebrochen." Weiter geht die düstere, leider zu realitätsnahe Mär von Hawkins: "Wo sind die Helden, die diese Welt dringend benötigt? Wo sind die Helden, die diese Welt verdient? Legt die Verzweiflung beiseite,…
Weiterlesen
Zur Startseite