Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Ace Frehley schuldet Finanzamt Hunderttausende Dollars

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ace Frehley hat noch einiges an Steuern nachzuzahlen. Wie der einstige Kiss-Gitarrist im Interview mit Chaoszine offenbart hat, schuldet er der US-Finanzbehörde noch eine ordentliche Stange Geld. „Ein paar Hunderttausend Dollar“ hat der 72-Jährige laut eigenen Angaben noch abzuführen. Dies sei zudem der Grund dafür, warum er aktuell keinen gültigen Pass besitzt.

Finanzielle Zwickmühle

Denn eben diese Probleme mit seinem Pass halten Ace Frehley davon ab, in Europa auf Konzertreise gehen zu können. Und Chaoszine hakte diesbezüglich nach, worauf der Rocker erwiderte: „Es besteht eine gute Chance, dass ich es im Spätsommer nach Europa schaffe, wenn ich meinen Pass erneuert kriege. Ich hatte zuletzt Schwierigkeiten dabei, meinen Pass zu erneuern, weil ich ein paar Probleme mit dem Finanzamt habe. Es geht nicht wirklich um die Passbehörde, sondern um die Steuerbehörde. Da ich dem Finanzamt ein paar Hunderttausend Dollar schulde, werden sie meinen Pass nicht erneuern.

Denn es wurde gerade ein neues Gesetz verabschiedet, das besagt, dass der Pass nicht neu ausgestellt wird, wenn man dem Finanzamt mehr als 50.000 Dollar schuldet. Zum Glück habe ich ein paar schlaue Anwälte, die daran arbeiten. Und es gibt Wege drumherum. Also bin ich innerhalb von zwei oder drei Wochen hoffentlich vielleicht in der Lage, einen Pass zu kriegen.“ Wenn das passiert, werde Ace Frehley diesen Sommer in Europa sein. Wenn das nicht passiert, werde der Musiker im Sommer 2025 in Europa sein. „Aber ich würde liebend gerne diesen Sommer kommen, denn es ist zu lange her, dass ich auf all den Festivals gespielt habe.“ 

🛒  KISS-SHIRT JETZT BEI AMAZON ORDERN!

Einem Bericht der Daily Mail aus dem Jahr 2013 zufolge hat Ace Frehley sein Haus in Westchester County, New York verloren, weil er die zugehörige Hypothek zwei Jahre lang nicht gezahlt hat, und eine Bank die Bude zwangsvollstreckt hat. Darüber hinaus soll er zu jener Zeit dem County, der Stadt Yorktown sowie dem örtlichen Schulbezirk insgesamt 20.000 Dollar geschuldet haben.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Sebastian Bach über den perfekten Song

Für Sebastian Bach muss alles stimmen In einem Interview während dem The Mistress Carrie Podcast wurde der ehemalige Skid Row-Sänger Sebastian Bach nach einem Song gefragt, den er als „perfekt geschrieben“ betrachtet und gerne selbst geschrieben hätte. „Nun, es gibt viele, wirklich viele, die ich wählen könnte“, gestand der Frontmann. „Aber wenn jemand frägt, 'Kannst du mir ein Beispiel für einen gut geschriebenen Song geben, der dein Lieblingssong ist?', sind das eigentlich zwei verschiedene Dinge sein. Eines meiner Lieblingsalben von Kiss ist HOTTER THAN HELL und ich kann dir nicht sagen, wie oft ich online gelesen habe: 'Ich würde dieses…
Weiterlesen
Zur Startseite