Toggle menu

Metal Hammer

Search

Arch Enemy veröffentlichen ein Cover-Album im Januar

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Arch Enemy starten voller Tatendrang ins neue Jahr und kündigen für den 18. Januar die Veröffentlichung einer Complilation an. Diese wird unter dem Titel COVERED IN BLOOD alle bisher von der Band aufgenommenen Cover-Songs enthalten.

Am 7. Dezember wird es mit ‘Reason To Believe’ vom aktuellen Album  WILL TO POWER zunächst eine Singleveröffentlichung geben, die streng limitiert als 7″ und auch digital erhältlich sein wird. Darauf ist dann ebenfalls das Cover zu ‘Shout’ von der britischen Band Tears For Fears zu hören. Weitere Informationen sowie eine genaue Tracklist zum Cover-Album sind bisher noch nicht veröffentlicht worden.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind eure liebsten Debütalben!

Der erste Versuch geht oft schief – aber was wenn nicht? Wir fragten euch vor einigen Wochen, welches Debütalbum ihr als am besten gelungen empfindet und ihr habt fleißig in die Tasten gehauen und uns tausende von Antworten geliefert. Die meist genannten Platten haben wir nun geordnet und in einer Top 10-Liste für euch zusammengefasst: Platz 10: Dio – HOLY DIVER Ronnie James Dio war einer der wichtigsten Sänger im Heavy Metal. Er wurde als Solo-Künstler und Frontmann von Rainbow und Black Sabbath bekannt. 1982 gründete der Musiker seine eigene Band Dio, die eine musikalische Mischung aus Rainbow und Black…
Weiterlesen
Zur Startseite