Toggle menu

Metal Hammer

Search
Chester Benningtons Sohn singt Songs seines Vaters

Die erste Band von Chester Bennington, Grey Daze,  plant, altes Material neu einzuspielen. Hilfe bekommt die Post-Grunge-Gruppe aus Phoenix, Arizona von Freunden und der Familie des 2017 verstorbenen Linkin Park-Sängers. Als gleichzeitig Clou und Überraschung können die Musiker, die Verpflichtung von Jaime Bennington verbuchen, Chesters mittlerweile 22-jährigen Sohn. Weitere Protagonisten der Neuaufnahmen sind die Korn-Gitarristen Brian "Head" Welch und James "Munky" Shaffer, P.O.D.-Riffmeister Marcos Curiel, Bush-Gitarrist Chris Traynor sowie Dead By Sunrise-Gitarrist Ryan Shuck. Auf Facebook sind Fotos von Jaime Bennington in der Mikrofonkabine, im Studio sowie verschiedene Videos zu sehen. Gray Daze schreiben: "Chester wäre so stolz auf seinen…
Weiterlesen
Zur Startseite