Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Im virtuellen Pit bei: Suicide Silence

Da es dieses Jahr pandemiebedingt keine Live-Konzerte gibt, bei denen man sich gegenseitig oder der Band zu nahe kommen könnte, halten Suicide Silence ihre Tournee komplett virtuell ab. Die recht ausgefallene Idee dabei: Die Konzerte werden live an einen bestimmten Ort übertragen, sodass nicht jeder weltweit Zugriff auf den Stream hat. Das bedeutet jedoch nicht, dass das Konzert in Stuttgart nur im Ort selbst verfügbar ist, sondern auch ein ganzes Stück über die Stadtgrenzen hinaus. Somit läuft das Ganze auch in Berlin 1A auf dem Empfangsgerät. Einleitende Erinnerungsmomente Bevor es losgeht, gibt es eine kleine Einleitung. Zu sehen sind alte…
Weiterlesen
Zur Startseite